Sie sind hier: Home > Regional > Köln >

1. FC Köln U21 gegen Borussia Mönchengladbach U23: Wer hat im Verfolgerduell die Nase vorn?

U21 gegen U23  

Wer hat im Verfolgerduell Köln gegen Gladbach die Nase vorn?

29.11.2019, 14:26 Uhr | Sportplatz Media

1. FC Köln U21 gegen Borussia Mönchengladbach U23: Wer hat im Verfolgerduell die Nase vorn?. Bei der Partie der 1.FC Köln U19 gegen Borussia Mönchengladbach A Junioren in der Bundesliga West gab es ein Unentschieden: Gegen die U23 von Gladbach geht es für Köln am Sonntag. (Quelle: imago images/Bucco/Archivfoto)

Bei der Partie der 1.FC Köln U19 gegen Borussia Mönchengladbach A Junioren in der Bundesliga West gab es ein Unentschieden: Gegen die U23 von Gladbach geht es für Köln am Sonntag. (Quelle: Bucco/Archivfoto/imago images)

Am Sonntag trifft der 1. FC Köln U21 auf Borussia Mönchengladbach U23. Mit einem 1:1-Unentschieden musste sich der 1. FC Köln U21 kürzlich gegen Rot-Weiß Oberhausen zufriedengeben. Gladbach gewann das letzte Spiel gegen den VfB Homberg mit 1:0 und belegt mit 28 Punkten den sechsten Tabellenplatz.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

BMG holte auswärts bisher nur sieben Zähler. Mit 40 geschossenen Toren gehört das Team von Coach Arie van Lent offensiv zur Crème de la Crème der Regionalliga West. Der Ertrag der letzten Spiele ist grundsolide – zehn Punkte aus den letzten fünf Partien holte der Gast.

Von der Offensive von Borussia Mönchengladbach U23 geht immense Gefahr aus. Mehr als zweimal pro Partie befördert der Angriff den Ball im Schnitt über die Linie. Die Kontrahenten liegen in der Tabelle beinahe gleichauf. Lediglich ein Zähler trennt die Teams aktuell. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher neun Siege ein.

Welches Team am Ende die Nase vorn haben wird, ist angesichts eines vergleichbaren Potenzials schwer vorherzusagen.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal