Sie sind hier: Home > Regional > Köln >

1. FC Köln: Zukunft von Lukas Podolski weiter ungewiss

Sport-Montag im Blog  

Zukunft von Lukas Podolski beim 1. FC Köln weiter ungewiss

13.01.2020, 18:20 Uhr | t-online.de

1. FC Köln: Zukunft von Lukas Podolski weiter ungewiss. Lukas Podolski hält einen Fußball in der Hand: Ob und wie er zum 1. FC Köln zurückkehrt, steht noch nicht fest. (Quelle: imago images/Beautiful Sports)

Lukas Podolski hält einen Fußball in der Hand: Ob und wie er zum 1. FC Köln zurückkehrt, steht noch nicht fest. (Quelle: Beautiful Sports/imago images)

Egal ob 1. FC Köln, Fortuna, Viktoria oder die vielen kleineren Kölner Sportvereine: Sport spielt in Köln eine riesige Rolle – auch abseits des Fußballs. In unserem Live-Blog finden Sie darum alle wichtigen Informationen rund um das Thema Sport in der Region.

18.21 Uhr: Das war es für heute

Wir verabschieden uns an dieser Stelle von Ihnen und wünschen einen schönen Abend. Morgen geht es an gleicher Stelle wieder weiter.

17.31 Uhr: Torben Blech gewinnt Neujahrsspringen

Der Kölner Student und Stabhochspringer Torben Blech hat erstmals das Neujahrsspringen in Merzig gewonnen. Der Athlet startet für den TSV Bayer 04 Leverkusen und hat mit seiner Leistung von übersprungenen 5,61 Metern eine neue Hallenbestleistung aufgestellt. Das berichtet das Leichtathletik-Portal leichtathletik.de.

15.30 Uhr: Erstes Training in Köln für FC-Profis

Nach dem Wintertrainingslager in Benidorm in Spanien steht für die Profis vom 1. FC Köln am Dienstag das erste Training zu Hause an. Um 10 Uhr wird wieder über den Rasen am Geißbockheim gelaufen.

14.33 Uhr: FC Viktoria Köln bereitet sich auf Testspiel vor

Heute geht es für Viktoria Köln gegen FC Astra Giurgiu beim Trainingslager in der Türkei. das erste Testspiel ging an die Kölner, das zweite verloren, deswegen dürfte das dritte und letzte Testspiel nochmal spannend werden.

12.34 Uhr: Zukunft von Lukas Podolski weiter ungewiss

Druck verspürt Lukas Podolski nicht. Doch allmählich sehnt der 2014er-Weltmeister das geplante Gespräch mit den Verantwortlichen des 1. FC Köln herbei, am Rande seines "Budenzauber"-Hallenturniers in Gummersbach fand es jedenfalls nicht statt. "Es wird Gespräche geben. Ich will es auch von meiner Seite, damit wir das Thema mal vom Tisch haben und für jeden Klarheit ist", sagte der 34-Jährige am Sonntag. Dass er sich eine Rückkehr nach Köln auch als Spieler vorstellen könne, habe er bereits "tausendmal" gesagt, wiederholte Podolski am Mikrofon von Nitro. Mittlerweile wirkt der Angreifer leicht gereizt von den Fragen nach seiner Zukunft, die seit seinem feststehenden Abschied vom japanischen Pokalsieger Vissel Kobe ungewiss ist.

11.12 Uhr: Abgang bei Fortuna Köln

Wie der Verein am Montag auf Twitter mitteilte, verlässt Kenan Dünnwald-Turan den Verein und wechselt zum Bonner SC. 

8.31 Uhr: 1. FC Köln verhandelt möglicherweise mit Benedikt Höwedes

Der 1. FC Köln ist offenbar an Ex-Weltmeister Benedikt Höwedes interessiert. Das berichtet der Kölner "Express" und der "Kölner Stadt-Anzeiger". Laut "Stadt-Anzeiger" sind die Gespräche bereits konkreter, aber aufgrund von Gehaltsfragen noch nicht zum Abschluss gebracht worden. 

Der Ex-Schalker ist noch bis 2021 in Moskau unter Vertrag.

7.31 Uhr: Willkommen zurück, Köln!

Guten Morgen, Köln! Schön, dass Sie wieder dabei sind. Auch in dieser Woche berichten wir wieder über alles, was im Lokalsport in Köln wichtig ist. Wenn Sie Anregungen oder Kritik für uns haben, können Sie uns gerne einen Kommentar unter dem Artikel schreiben.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur sid
  • Nachrichtenagentur dpa

Ihre Meinung zählt!

Wir freuen uns auf angeregte und faire Diskussionen zu diesem Artikel.
Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Live-Diskussion öffnen (0 Kommentare)

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal