Sie sind hier: Home > Regional > Köln >

1. FC Köln gelingt Transfercoup bei Frauenmannschaft

Coup bei Frauenmannschaft  

1. FC Köln holt Ex-Europameisterin Lotzen

25.03.2020, 15:32 Uhr | dpa

1. FC Köln gelingt Transfercoup bei Frauenmannschaft. Lena Lotzen (re.) im Trikot von Freiburg: Sie wechselt zum 1. FC Köln. (Quelle: imago images/foto2press/Archivbild)

Lena Lotzen (re.) im Trikot von Freiburg: Sie wechselt zum 1. FC Köln. (Quelle: foto2press/Archivbild/imago images)

Den abstiegsbedrohten Frauen vom 1. FC Köln ist mit der Verpflichtung der ehemaligen Europameisterin Lena Lotzen ein Transfercoup gelungen.

Die Frauenmannschaft vom 1. FC Köln kann sich über einen Neuzugang freuen. Die 26-Jährige Lena Lotzen unterschrieb beim Tabellenvorletzten einen Vertrag bis zum Sommer 2022, der auch beim Abstieg in die 2. Liga Gültigkeit hätte.

"Ich bin von dem Weg, der mir aufgezeigt wurde, absolut begeistert. Deswegen würde ich sogar in die zweite Liga mitgehen", sagte Lotzen, die im Sommer vom Ligarivalen SC Freiburg kommt.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal