Sie sind hier: Home > Regional > Köln >

Köln: Beklautes Pärchen ortet Handydieb am Hauptbahnhof

Serientäter gefasst  

Beklautes Pärchen ortet Handydieb am Kölner Hauptbahnhof

14.08.2019, 11:35 Uhr | dpa

Köln: Beklautes Pärchen ortet Handydieb am Hauptbahnhof. Kölner Hauptbahnhof mit Intercity Zug der deutschen Bahn: Ein Pärchen hat dank Handyortung ihr geklautes Smartphone wiederbekommen. (Quelle: imago images/Herbert Bucco)

Kölner Hauptbahnhof mit Intercity Zug der deutschen Bahn: Ein Pärchen hat dank Handyortung ihr geklautes Smartphone wiederbekommen. (Quelle: Herbert Bucco/imago images)

Damit hat der Dieb wohl nicht gerechnet: Dank der Ortung eines gestohlenen Handys hat die Bundespolizei im Kölner Hauptbahnhof einen mutmaßlichen Serientäter festgenommen.

Am Kölner Hauptbahnhof hat die Polizei am Dienstagabend einen Mann festgenommen, der zuvor ein Handy geklaut haben soll. Möglich war das, weil das Gerät von der Besitzerin mit der Ortungsfunktion gefunden werden konnte.

Eine 69-Jährige zeigte demnach den Diebstahl ihres Smartphones an, nachdem sie wenige Minuten zuvor in einem Geschäft im Hauptbahnhof in Köln angerempelt worden war, wie die Bundespolizei am Mittwoch berichtete. Kurz darauf ortete ihr Ehemann über eine App das Handy im Gebäude des Bahnhofes.


Mit dieser Hilfe sowie einer Auswertung der Videoüberwachung am Bahnhof konnte der Tatverdächtige festgenommen werden. Bei der Durchsuchung des 28-Jährigen fanden die Beamten insgesamt neun Handys. Laut Bundespolizei wurde gegen den Mann eine Strafanzeige wegen gewerbsmäßigen Diebstahls erstattet.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage


shopping-portal