Sie sind hier: Home > Regional > Köln >

Vertrag bis 2032 verlängert: Messe FIBO bleibt in Köln

Köln  

Vertrag bis 2032 verlängert: Messe FIBO bleibt in Köln

30.08.2019, 16:52 Uhr | dpa

Vertrag bis 2032 verlängert: Messe FIBO bleibt in Köln. Fitnessmesse Fibo

Florian Buchholz, Influencer, aufgenommen auf der Fitnessmesse Fibo. Foto: Rolf Vennenbernd/Archivbild (Quelle: dpa)

Die Fitnessmesse FIBO wird noch zehn Jahre länger als bereits geplant in Köln bleiben. Die Messe-Tochter Koelnmesse Ausstellungen GmbH und der Veranstalter Reed Exhibition haben sich auf eine Vertragsverlängerung geeinigt, wie am Freitag mitgeteilt wurde. Bis 2032 sei die Messe am Standort Köln gesichert. Die FIBO ist nach Angaben des Veranstalters die größte Messe für Fitness, Wellness und Gesundheit weltweit. Seit 2013 findet sie bereits in Köln statt. In diesem Jahr hatte sie nach Angaben der Messe Köln rund 145 000 Besucher. Erst im März war bekannt geworden, dass auch die Computer- und Videospielemesse Gamescom noch weiter in der Domstadt bleiben wird.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal