Sie sind hier: Home > Regional > Köln >

Köln: Geldautomat in Bankgebäude in Köln gesprengt

Täter auf der Flucht  

Geldautomat in Bankgebäude in Köln gesprengt

14.10.2019, 07:15 Uhr | dpa

Köln: Geldautomat in Bankgebäude in Köln gesprengt. Ein zerstörter Geldautomat: Auch die Inneneinrichtung einer Filiale ist nach der Sprengung eines Geldautomaten in Köln zerstört. (Quelle: dpa/Holger Hollemann)

Ein zerstörter Geldautomat: Auch die Inneneinrichtung einer Filiale ist nach der Sprengung eines Geldautomaten in Köln zerstört. (Quelle: Holger Hollemann/dpa)

Unbekannte haben in der Nacht zum Montag einen Geldautomaten in Köln gesprengt. Nach Angaben der Polizei vom Morgen sind die Täter nach der Sprengung in einem Auto geflüchtet. 

In Köln wurde im Viertel Ossendorf in der Nacht zu Montag ein Geldautomat gesprengt. Die Täter sind auf der Flucht. Nach ihnen werde unter anderem mit einem Hubschrauber gefahndet, so die Polizei.


Das Bankgebäude, in dem der Geldautomat stand, sei beschädigt worden, allerdings nicht einsturzgefährdet, sagte ein Sprecher. Verletzt wurde niemand. Die Höhe des Sachschadens sei noch unbekannt.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal