Sie sind hier: Home > Regional > Köln >

Karneval in Köln: Motivwagen thematisieren erstmals AfD

Viele politische Motive  

Motivwagen im Kölner Karneval zeigt erstmals AfD

18.02.2020, 17:58 Uhr | dpa

Karneval in Köln: Motivwagen thematisieren erstmals AfD. Die Thüringen-Wahl wird in diesem Wagen mit den Pappfiguren von Thomas Kemmerich (FDP) und Alexander Gauland (AfD) thematisiert. (Quelle: imago images/Galuschka)

Die Thüringen-Wahl wird in diesem Wagen mit den Pappfiguren von Thomas Kemmerich (FDP) und Alexander Gauland (AfD) thematisiert. (Quelle: Galuschka/imago images)

Im Kölner Rosenmontagszug spielt in diesem Jahr der Kanzlerkandidaten-Kampf für die Bundestagswahl im kommenden Jahr eine große Rolle. Aber auch die AfD und die Thüringen-Wahl sind Thema.

In Köln sind am Dienstag die Wagen für den Rosenmontagszug präsentiert worden. Einer der Motivwagen, die am Dienstag in Köln vorgestellt wurden, zeigt NRW-Ministerpräsident Armin Laschet (CDU), Vizekanzler Olaf Scholz (SPD) und Grünen-Chef Robert Habeck zusammen beim Kölsch Trinken.

Richtfest des Kölner Rosenmontagszugs: Ein Besucher mit einer Narrenkappe geht an einem Karnevalswagen mit den Pappfiguren von Armin Laschet (CDU, l), Robert Habeck (Bundnis90/Die Grünen, r) und Olaf Scholz (SPD, M) vorbei, die um das Kanzleramt verhandeln. (Quelle: dpa/Gambarini)Richtfest des Kölner Rosenmontagszugs: Ein Besucher mit einer Narrenkappe geht an einem Karnevalswagen mit den Pappfiguren von Armin Laschet (CDU, l), Robert Habeck (Bundnis90/Die Grünen, r) und Olaf Scholz (SPD, M) vorbei, die um das Kanzleramt verhandeln. (Quelle: Gambarini/dpa)

Laschet gilt wie Friedrich Merz und Gesundheitsminister Jens Spahn als möglicher Kandidat für den CDU-Vorsitz. Die Ankündigung von Norbert Röttgen, ebenfalls kandidieren zu wollen, kommt für die Karnevalisten hingegen zu spät.

AfD vorher keine Bühne gegeben

Erstmals wird im Kölner Karneval auch die AfD thematisiert. Der Thüringer AfD-Chef Björn Höcke wird als Hund gezeigt, auf dessen Rücken Alexander Gauland, AfD-Fraktionschef im Bundestag, und der FDP-Politiker Thomas Kemmerich reiten.

Auch die SPD bekommt mit einem Persiflagewagen ein Motiv im Kölner Karneval. (Quelle: imago images/Galuschka)Auch die SPD bekommt mit einem Persiflagewagen ein Motiv im Kölner Karneval. (Quelle: Galuschka/imago images)

Kemmerich war Anfang Februar mit Hilfe von CDU und AfD zum Ministerpräsidenten gewählt worden, nach bundesweiter Empörung aber zurückgetreten.

"Wir wollten der AfD in der Vergangenheit keine Aufmerksamkeit schenken", sagte der Leiter des Rosenmontagszug, Holger Kirsch. "Leider sind wir an einem Zeitpunkt angelangt, wo das nicht mehr geht. Da sind wir Karnevalisten gefordert, Farbe zu bekennen. Eine Partei wie die AfD gehört abgestraft."

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal