Sie sind hier: Home > Regional > Köln >

Mann stirbt nach Auseinandersetzung in Notschlafstelle

Köln  

Mann stirbt nach Auseinandersetzung in Notschlafstelle

05.07.2020, 15:38 Uhr | dpa

Mann stirbt nach Auseinandersetzung in Notschlafstelle. Polizeifahrzeuge mit Blaulicht

Polizeifahrzeuge mit Blaulicht. Foto: Armin Weigel/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Ein 40-jähriger Leverkusener ist am Sonntagmorgen nach einem Streit in einer Notschlafstelle gestorben. Die Kölner Mordkommission habe die Ermittlungen aufgenommen, berichtete die Polizei. Nach ersten Erkenntnissen habe der 40-Jährige am frühen Sonntagmorgen eine Auseinandersetzung mit einem 20-Jährigen gehabt. Danach habe er gegenüber Polizisten über Schmerzen geklagt und sei in ein Krankenhaus gebracht worden, jedoch kurz nach der Einlieferung in die Klinik gestorben. Die Polizei nahm daraufhin den 20-Jährigen fest.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal