Sie sind hier: Home > Regional > Köln >

Köln/Dormagen: Polizei fahndet mit Foto nach vermisster 13-Jähriger

Aus Einrichtung verschwunden  

Vermisste 13-Jährige wohlbehalten aufgefunden

21.02.2021, 05:06 Uhr | t-online

Köln/Dormagen: Polizei fahndet mit Foto nach vermisster 13-Jähriger. Eine Polizistin steht neben einem Einsatzfahrzeug (Symbolbild): In NRW wird öffentlich nach einer vermissten 13-Jährigen gefahndet, die aus einer Einrichtung in Dormagen bei Köln verschwunden ist. (Quelle: imago images/v.d. Laage)

Eine Polizistin steht neben einem Einsatzfahrzeug (Symbolbild): In NRW wird öffentlich nach einer vermissten 13-Jährigen gefahndet, die aus einer Einrichtung in Dormagen bei Köln verschwunden ist. (Quelle: v.d. Laage/imago images)

Ein als vermisst gemeldetes 13-jähriges Mädchen aus Dormagen ist gefunden worden. Nach einem Hinweis aus der Bevölkerung konnte die Polizei die Jugendliche zurückbringen.

Die Polizei hatte mit einer Foto-Fahndung  um Mithilfe bei der Suche nach der 13-jährigen Ilayda Alice F. gebeten Das Kind hatte am Donnerstag, eine Jugendhilfeeinrichtung in Dormagen mit unbekanntem Ziel. Das Verschwinden wurde gegen 23 Uhr bemerkt und die Polizei informiert.

Die Kripo ging Hinweisen auf mögliche Aufenthaltsorte nach. Zur Fahndung wurde auch ein Mantrailer-Diensthund eingesetzt wird.  Das Mädchen führte laut Polizei kein Handy mit.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal