Sie sind hier: Home > Regional > Köln >

Rückschlag für Meppen im Abstiegskampf: Niederlage in Köln

Köln  

Rückschlag für Meppen im Abstiegskampf: Niederlage in Köln

09.03.2021, 21:26 Uhr | dpa

Rückschlag für Meppen im Abstiegskampf: Niederlage in Köln. Fußball

Ein Fußball-Spiel. Foto: Patrick Seeger/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Der SV Meppen hat im Abstiegskampf der 3. Liga einen herben Dämpfer hinnehmen müssen. Die Emsländer verloren am Dienstag im Nachholspiel bei Viktoria Köln mit 0:1 (0:0) und fielen damit auf den 15. Tabellenplatz zurück. Nach einer schwachen ersten Halbzeit waren die Meppener im zweiten Durchgang das klar bessere Team, vergaben aber zu viele Chancen. Stattdessen sorgte Mike Wunderlich in der 78. Minute für den Kölner Siegtreffer.

Kurz drauf forderten die Gäste nach einem Luft-Duell zwischen Kölns Torwart Sebastian Mielitz und Stürmer René Guder einen Strafstoß, den Schiedsrichter Martin Speckner aber nicht gab. "Wenn er da nicht pfeift, dann weiß ich nicht, warum er Schiedsrichter geworden ist", sagte Meppens Trainer Torsten Frings nach der Partie bei Magentasport verärgert.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal