Sie sind hier: Home > Regional > Köln >

Köln: Leiche im Rhein entdeckt – Polizei geht von Suizid aus

Einsatz in Köln  

Passanten entdecken Leiche im Rhein

13.03.2021, 14:04 Uhr | t-online

Köln: Leiche im Rhein entdeckt – Polizei geht von Suizid aus. Ein Feuerwehrmitarbeiter steht neben einem Rettungsfahrzeug (Symbolbild): Die Feuerwehr musste den leblosen Körper aus dem Rhein bergen. (Quelle: imago images/Fotostand)

Ein Feuerwehrmitarbeiter steht neben einem Rettungsfahrzeug (Symbolbild): Die Feuerwehr musste den leblosen Körper aus dem Rhein bergen. (Quelle: Fotostand/imago images)

Bei einem Feuerwehreinsatz in Köln wurde eine Person leblos aus dem Wasser geborgen. Die Polizei ermittelt nun die Hintergründe des Todes.

Am Rheinufer in Köln haben Passanten am Samstagmorgen eine Leiche entdeckt. Das bestätigte die Polizei Köln auf Nachfrage von t-online. Am Raumannskaul wurde die leblose Person von der Feuerwehr aus dem Wasser geborgen. 

Nähere Informationen liegen noch nicht vor. Allerdings geht die Polizei aktuell von einem Suizid aus, wie ein Sprecher berichtete.

"Hinweis: Falls Sie viel über den eigenen Tod nachdenken oder sich um einen Mitmenschen sorgen, finden Sie hier sofort und anonym Hilfe."

Verwendete Quellen:
  • Eigene Recherchen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal