Sie sind hier: Home > Regional > Köln >

Köln: Schwerer Porsche-Unfall am Mediapark

Schwer verletzt  

Porschefahrer kommt am Mediapark von Fahrbahn ab

14.03.2021, 08:06 Uhr | t-online

Köln: Schwerer Porsche-Unfall am Mediapark. Ein Polizeiauto im Einsatz (Symbolbild): Am Sonntagmorgen kam es in Köln zu einem schweren Verkehrsunfall. (Quelle: imago images/onw-Images)

Ein Polizeiauto im Einsatz (Symbolbild): Am Sonntagmorgen kam es in Köln zu einem schweren Verkehrsunfall. (Quelle: onw-Images/imago images)

Am Kölner Mediapark hat es einen Autounfall gegeben. Ein Mann (26) wurde mit schweren Verletzungen in die Uniklinik gebracht.

Der Fahrer hatte gegen fünf Uhr am Sonntag auf der Erftstraße Richtung Köln-Zentrum die Kontrolle über seinen Porsche Cayenne verloren und war von der Fahrbahn abgekommen.

Das bestätigte der Sprecher der Kölner Polizei, Marcel Marx, t-online am Morgen. Der genaue Unfallhergang sei derzeit noch nicht klar. Der Fahrer kam demnach mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus.

Die Erftstraße blieb am Morgen zunächst für die Unfallaufnahme gesperrt. Andere Fahrzeuge sollen nicht involviert gewesen sein. 

Verwendete Quellen:
  • Anfrage beim Pressesprecher der Polizei Köln, Marcel Marx 

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal