Sie sind hier: Home > Regional > Landshut >

Schildkröte geklaut und verletzt wieder ausgesetzt

Landshut  

Schildkröte geklaut und verletzt wieder ausgesetzt

28.05.2020, 13:59 Uhr | dpa

Eine Schildkröte ist in Niederbayern aus einem Garten gestohlen und mit Verletzungen am Panzer wieder ausgesetzt worden. Der Besitzer entdeckte sein Tier zwei Straßen von seinem Haus in Ergolding (Landkreis Landshut) entfernt. Es habe tiefe Kratzer und offene Stellen am Panzer aufgewiesen, wie ein Polizeisprecher am Donnerstag sagte. Die Verletzungen seien der Schildkröte mutwillig zugefügt worden. Die Polizei sucht nach dem unbekannten Täter. Der Vorfall ereignete sich in der Nacht zum Sonntag.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: