Sie sind hier: Home > Regional > Leipzig >

VfL Pirna-Copitz 07 gegen Radebeuler BC: Unentschieden: Kötzsch verhindert die Niederlage

Sachsenliga  

Unentschieden: Kötzsch verhindert die Niederlage

21.09.2019, 18:26 Uhr | Sportplatz Media

VfL Pirna-Copitz 07 gegen Radebeuler BC: Unentschieden: Kötzsch verhindert die Niederlage. Unentschieden: Kötzsch verhindert die Niederlage (Quelle: Sportplatz Media)

Sachsenliga: VfL Pirna-Copitz 07 – Radebeuler BC 1:1 (0:1) (Quelle: Sportplatz Media)

Ein 1:1-Unentschieden ist das Ergebnis der Begegnung des VfL Pirna-Copitz 07 gegen den Radebeuler BC. Vor dem Spiel war kein Favorit auszumachen und das spiegelte sich auch im Ergebnis wider. Auf die vermeintliche Siegerstraße brachte Marius Riedel sein Team in der 16. Minute. Die Pausenführung von Radebeul fiel knapp aus. In der 65. Minute wechselte Pirma-Copitz Viktor Löwe für Maximilian Unger ein, einen nominellen Verteidiger für einen anderen. Philipp Kötzsch vollendete in der 73. Minute vor 140 Zuschauern zum Ausgleichstreffer. Der VfL nahm in der 80. Minute einen Wechsel zweier etatmäßiger Verteidiger vor, als Martin Schmidt für Kay Weska vom Platz ging. Beim Abpfiff durch den Referee Johann Seidl (Eibau-Neueibau) stand es zwischen den Gastgebern und dem RBC pari, sodass sich beide mit jeweils einem Punkt begnügen mussten.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Für den VfL Pirna-Copitz 07 gibt es einiges zu tun. Denn die Bilanz von vier Punkten aus drei Heimspielen lässt doch Luft nach oben. Pirma-Copitz liegt im Klassement nun auf Rang sechs. Der VfL verbuchte insgesamt zwei Siege, zwei Remis und eine Niederlage. Der VfL Pirna-Copitz 07 ist seit vier Spielen unbezwungen.

Der Radebeuler BC holte auswärts bisher nur zwei Zähler. Die Gäste belegen mit fünf Punkten den elften Tabellenplatz. Einen Sieg, zwei Remis und zwei Niederlagen hat Radebeul derzeit auf dem Konto. Nur einmal ging der RBC in den vergangenen fünf Partien als Sieger vom Feld. Nächster Prüfstein für Pirma-Copitz ist auf gegnerischer Anlage der SV Einheit Kamenz (Samstag, 14:00 Uhr). Der Radebeuler BC misst sich am gleichen Tag mit der BSG Stahl Riesa.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal