Sie sind hier: Home > Regional > Leipzig >

BFC Dynamo gegen 1. FC Lokomotive Leipzig: Dynamo Berlin seit sechs Spielen sieglos

Regionalliga Nordost  

Dynamo Berlin seit sechs Spielen sieglos

22.09.2019, 16:25 Uhr | Sportplatz Media

BFC Dynamo gegen 1. FC Lokomotive Leipzig: Dynamo Berlin seit sechs Spielen sieglos. Dynamo Berlin seit sechs Spielen sieglos (Quelle: Sportplatz Media)

Regionalliga Nordost: BFC Dynamo – 1. FC Lokomotive Leipzig 0:0 (0:0) (Quelle: Sportplatz Media)

Am Sonntag kam 1. FC Lokomotive Leipzig beim BFC Dynamo nicht über ein 0:0 hinaus. Mit einem respektablen Unentschieden trennte sich Dynamo Berlin vom Favoriten. Der Unparteiische setzte mit dem Halbzeitpfiff dem torlosen Treiben auf dem Feld vorläufig ein Ende. Nominell gleich positioniert ersetzte Matthias Steinborn Stephane Mvibudulu im zweiten Durchgang bei Lok Leipzig (46.). Der BFC nahm in der 66. Minute einen Wechsel zweier etatmäßiger Verteidiger vor, als Lukas Felix Krüger für Lucas Brumme vom Platz ging. Mit dem Abpfiff von Florian Lechner trennten sich die Heimmannschaft und FCLL remis.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Das Unentschieden wirkte sich auf die Tabellenplatzierung des BFC Dynamo aus, sodass man nun auf dem neunten Platz steht. Drei Siege, drei Remis und drei Niederlagen hat Dynamo Berlin momentan auf dem Konto. Der Ertrag der vergangenen fünf Spiele ist überschaubar beim BFC. Von 15 möglichen Zählern holte man nur zwei.

Mit 19 Punkten aus neun Partien ist 1. FC Lokomotive Leipzig noch ungeschlagen und rangiert derzeit auf dem vierten Tabellenplatz. Dass die Abwehr ein gut funktionierender Mannschaftsteil der Gäste ist, zeigt sich daran, dass sie bislang nur acht Gegentore zugelassen hat. Lok Leipzig ist noch ungeschlagen. Es stehen mittlerweile fünf Siege und vier Unentschieden zu Buche. Nächster Prüfstein für den BFC Dynamo ist auf gegnerischer Anlage der FC Energie Cottbus (Samstag, 13:30 Uhr). Tags zuvor misst sich FCLL mit dem FSV Wacker Nordhausen (19:30 Uhr).

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal