Sie sind hier: Home > Regional > Leipzig > Sport >

VSG Altglienicke gegen Bischofswerdaer FV 08: Bei Altglienicke wachsen für Bischofswerdaer die Bäume

Regionalliga Nordost  

Bei Altglienicke wachsen für Bischofswerdaer die Bäume in die Höhe

27.09.2019, 13:55 Uhr | Sportplatz Media

VSG Altglienicke gegen Bischofswerdaer FV 08: Bei Altglienicke wachsen für Bischofswerdaer die Bäume. Bei Altglienicke wachsen für Bischofswerdaer die Bäume in die Höhe (Quelle: Sportplatz Media)

Regionalliga Nordost: VSG Altglienicke – Bischofswerdaer FV 08 (Sonntag 13:30 Uhr) (Quelle: Sportplatz Media)

Der VSG will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge gegen den Bischofswerdaer FV 08 punkten. Der VSG Altglienicke gewann das letzte Spiel souverän mit 4:0 gegen den SV Babelsberg 03 und muss sich deshalb nicht verstecken. Den ersten Saisonsieg feierten die Bischofswerdaer vor Wochenfrist gegen den SV Lichtenberg 47 (2:0).

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Das Heimteam ist zu Hause noch immer ohne Punktverlust. Nach neun gespielten Runden gehen bereits 19 Punkte auf das Konto des VSG und bescheren der Mannschaft einen hervorragenden dritten Platz. Der VSG Altglienicke präsentierte sich im bisherigen Saisonverlauf überaus torhungrig. Bereits 23 geschossene Treffer gehen auf das Konto von Altglienicke. Zwei Niederlagen trüben die Bilanz des VSG mit ansonsten sechs Siegen und einem Remis. In den letzten fünf Partien rief der VSG Altglienicke konsequent Leistung ab und holte zwölf Punkte.

Bei einem Ertrag von bisher erst einem Zähler ist die Auswärtsbilanz des BFV 08 verbesserungswürdig. Mit nur fünf Zählern auf der Habenseite zieren die Gäste das Tabellenende der Regionalliga Nordost. Die Hintermannschaft des Bischofswerdaer FV 08 steht bislang auf wackeligen Beinen. Bereits 25 Gegentore kassierten die Bischofswerdaer im Laufe der bisherigen Saison. Die letzten Auftritte waren mager. Aus den vergangenen fünf Spielen holte der BFV 08 lediglich einmal die Optimalausbeute.

Von der Offensive von Altglienicke geht immense Gefahr aus. Mehr als zweimal pro Partie befördert der Angriff den Ball im Schnitt über die Linie. Eine lasche Gangart konnte man dem VSG in der bisherigen Saison nicht attestieren. 23 Gelbe Karten belegen, dass der VSG Altglienicke nicht gerade zimperlich zur Tat schritt. Der Bischofswerdaer FV 08 geht eindeutig als Außenseiter in die Partie. Im Verlauf der Saison holten die Bischofswerdaer nämlich insgesamt 14 Zähler weniger als Altglienicke.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: