Sie sind hier: Home > Regional > Leipzig >

FC Eilenburg gegen FSV Wacker Nordhausen II: Eilenburg zurück in der Spur

NOFV-Oberliga Süd  

Eilenburg zurück in der Spur

02.10.2019, 22:25 Uhr | Sportplatz Media

FC Eilenburg gegen FSV Wacker Nordhausen II: Eilenburg zurück in der Spur. Eilenburg zurück in der Spur (Quelle: Sportplatz Media)

NOFV-Oberliga Süd: FC Eilenburg – FSV Wacker Nordhausen II 5:3 (3:1) (Quelle: Sportplatz Media)

Eilenburg errang am Mittwoch einen 5:3-Sieg über die Reserve der FSVW. Auf dem Papier ging der FCE als Favorit ins Spiel gegen den FSV Wacker Nordhausen II – der Verlauf der 90 Minuten zeigte, weshalb dem so war.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Per Elfmeter traf Dennis Kummer vor 135 Zuschauern zum 1:0 für den FC Eilenburg. Simran Dhaliwal war es, der in der 18. Minute den Ball im Tor im Gehäuse des Gastgebers unterbrachte. Das 2:1 von Eilenburg stellte Emilio Monteiro Luis sicher (30.). Ehe der Referee Tobias Hagemann (Potsdam) die Akteure zur Pause bat, erzielte Tim Bunge aufseiten des FCE das 3:1 (40.). Wacker Nordhausen wechselte einen nominellen Verteidiger für einen anderen: Joy Lance Mickels kam für Florian Schröter (41.). Bis zum Abpfiff des ersten Durchgangs wurden keine Tore mehr geschossen und so traten die Mannschaften den Gang in die Kabinen an. Der FSVW stellte in der Pause personell um: Mika Hess ersetzte Dhaliwal eins zu eins. Der FC Eilenburg konnte mit dem ersten Durchgang sehr zufrieden sein. Trotzdem gab es Veränderungen bei Eilenburg. Sebastian Schmidt ersetzte Jonas Bär, der nun schon vorzeitig Feierabend machte. Mit dem 4:1 durch Kummer schien die Partie bereits in der 60. Minute mit dem FCE einen sicheren Sieger zu haben. Der FSV Wacker Nordhausen II nahm in der 66. Minute einen Wechsel zweier etatmäßiger Verteidiger vor, als Lucas Scholl für Paul Hans Kirchner vom Platz ging. Durchsetzungsstark zeigte sich der Gast, als Mickels (83.) und Felix Schwerdt (86.) schnell nacheinander im gegnerischen Strafraum zuschlugen. Es waren nur noch wenige Augenblicke zu spielen, als Benjamin Luis für einen Treffer sorgte (91.). Als der Unparteiische Tobias Hagemann (Potsdam) die Partie abpfiff, reklamierte der FC Eilenburg schließlich einen 5:3-Heimsieg für sich.

Die Stärke von Eilenburg liegt in der Offensive – mit insgesamt 22 erzielten Treffern. Vier Siege, zwei Remis und zwei Niederlagen tragen zur Momentaufnahme des FCE bei. Den Maximalertrag von 15 Punkten aus den vergangenen fünf Spielen verfehlte Eilenburg deutlich. Insgesamt nur sieben Zähler weist der FC Eilenburg in diesem Ranking auf.

Bei Wacker Nordhausen präsentierte sich die Abwehr angesichts 17 Gegentreffer immer wieder wackelig. Allerdings traf die Offensive dafür auch gerne ins gegnerische Tor (19). Der FSVW holte auswärts bisher nur einen Zähler. Mit drei Siegen und drei Niederlagen weist der FSV Wacker Nordhausen II eine ausgeglichene Bilanz vor. Folgerichtig steht Wacker Nordhausen im Mittelfeld der Tabelle. Der Fünf-Spiele-Trend kommt beim FSVW etwas bescheiden daher. Lediglich vier Punkte ergatterte der FSV Wacker Nordhausen II.

Der FCE setzte sich mit diesem Sieg von Wacker Nordhausen ab und belegt nun mit 14 Punkten den fünften Rang, während der FSVW weiterhin elf Zähler auf dem Konto hat und den neunten Tabellenplatz einnimmt. Der FC Eilenburg tritt erst am 18.10.2019 (19:00 Uhr) zum nächsten Spiel beim TV Askania Bernburg an. Zwei Tage später empfängt der FSV Wacker Nordhausen II den VfL 05 Hohenstein-E.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Letzte Chance auf Schnäppchen im Sale!
bei MADELEINE
Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal