Sie sind hier: Home > Regional > Leipzig > Sport >

BSG Chemie Leipzig gegen 1. FC Lokomotive Leipzig: Chemie Leipzig misst sich mit Lok Leipzig

Regionalliga Nordost  

Chemie Leipzig misst sich mit Lok Leipzig

04.10.2019, 13:55 Uhr | Sportplatz Media

BSG Chemie Leipzig gegen 1. FC Lokomotive Leipzig: Chemie Leipzig misst sich mit Lok Leipzig. Chemie Leipzig misst sich mit Lok Leipzig (Quelle: Sportplatz Media)

Regionalliga Nordost: BSG Chemie Leipzig – 1. FC Lokomotive Leipzig (Sonntag 13:05 Uhr) (Quelle: Sportplatz Media)

Der BSG Chemie Leipzig steht gegen 1. FC Lokomotive Leipzig eine schwere Aufgabe bevor. Chemie Leipzig kam zuletzt gegen den FC Rot-Weiß Erfurt zu einem 0:0-Unentschieden. Am Freitag wies Lok Leipzig den FSV Wacker Nordhausen mit 4:3 in die Schranken.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Die BSG nimmt mit neun Punkten den 15. Tabellenplatz ein. Nach zehn Spielen verbuchen die Gastgeber einen Sieg, sechs Unentschieden und drei Niederlagen auf der Habenseite. Die BSG Chemie Leipzig überließ den Gegnern in den letzten fünf Spielen jede Menge Punkte und sicherte sich nur einen Sieg.

Mit 22 Punkten aus zehn Partien ist FCLL noch ungeschlagen und rangiert derzeit auf dem dritten Tabellenplatz. Die Gäste sind noch ungeschlagen. Es stehen mittlerweile sechs Siege und vier Unentschieden zu Buche. Die passable Form von 1. FC Lokomotive Leipzig belegen neun Zähler aus den letzten fünf Begegnungen.

Chemie Leipzig hat mit Lok Leipzig eine unangenehme Aufgabe vor sich. FCLL ist auf fremden Plätzen noch immer ungeschlagen und nimmt in der Auswärtsstatistik den vierten Platz ein. Ob beide Mannschaften mit ihrer gewohnt harten Gangart auftreten, wird sich zeigen. Der Blick auf die Statistik deutet jedenfalls auf eine kampfbetonte Partie. Alles andere als ein Sieg wäre eine Enttäuschung für 1. FC Lokomotive Leipzig, schließlich kommt die bisherige Saisonbilanz von Lok Leipzig erheblich erfreulicher daher als das Abschneiden der BSG.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: