Sie sind hier: Home > Regional > Leipzig >

FSV Union Fürstenwalde gegen VSG Altglienicke: Altglienicke will Erfolgsserie ausbauen

Regionalliga Nordost  

Altglienicke will Erfolgsserie ausbauen

04.10.2019, 13:55 Uhr | Sportplatz Media

FSV Union Fürstenwalde gegen VSG Altglienicke: Altglienicke will Erfolgsserie ausbauen. Altglienicke will Erfolgsserie ausbauen (Quelle: Sportplatz Media)

Regionalliga Nordost: FSV Union Fürstenwalde – VSG Altglienicke (Sonntag 13:30 Uhr) (Quelle: Sportplatz Media)

Am Sonntag geht es für den VSG zu einem Gegner, dem zuletzt vieles gelang: Seit sechs Partien ist FSV Union Fürstenwalde nun ohne Niederlage. Fürstenwalde gewann das letzte Spiel gegen den SV Lichtenberg 47 mit 1:0 und nimmt mit 17 Punkten den sechsten Tabellenplatz ein. Der VSG Altglienicke tritt mit breiter Brust an, wurde doch der Bischofswerdaer FV 08 zuletzt mit 5:0 besiegt.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Für FSV gibt es einiges zu tun. Denn die Bilanz von sieben Punkten aus fünf Heimspielen lässt doch Luft nach oben. Wer die Gastgeber als Gegner hat, kann sich auf eine harte Partie einstellen. Schon 25 Gelbe Karten kassierte die Mannschaft in dieser Saison. Die Defensive von FSV Union Fürstenwalde (neun Gegentreffer) gehört zum Besten, was die Regionalliga Nordost zu bieten hat. Dreimal ging Fürstenwalde bislang komplett leer aus. Hingegen wurde fünfmal aus den Begegnungen der Saison der maximale Ertrag mitgenommen. Hinzu kommen zwei Punkteteilungen. Zuletzt lief es erfreulich für FSV, was 13 Punkte aus den letzten fünf Spielen belegen.

Altglienicke holte auswärts bisher nur sieben Zähler. Mit 22 gesammelten Zählern haben die Gäste den zweiten Platz im Klassement inne. Der Angriff des VSG wusste bisher durchaus zu überzeugen und schlug schon 28-mal zu. Nach zehn Spielen verbucht der VSG Altglienicke sieben Siege, ein Unentschieden und zwei Niederlagen auf der Habenseite. Der Ertrag der letzten Spiele ist grundsolide – zwölf Punkte aus den letzten fünf Partien holte Altglienicke.

Die Offensive des VSG kommt torhungrig daher. Über 2,8 Treffer pro Match markiert der VSG Altglienicke im Schnitt. FSV Union Fürstenwalde ist gewillt, dem Favoriten in die Suppe zu spucken. Die letzten Ergebnisse stärkten definitiv das Selbstbewusstsein.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal