Sie sind hier: Home > Regional > Leipzig >

SG Taucha gegen VfL Pirna-Copitz 07: Krise hält an: Taucha seit sechs Spielen sieglos

Sachsenliga  

Krise hält an: Taucha seit sechs Spielen sieglos

19.10.2019, 17:56 Uhr | Sportplatz Media

SG Taucha gegen VfL Pirna-Copitz 07: Krise hält an: Taucha seit sechs Spielen sieglos. Krise hält an: Taucha seit sechs Spielen sieglos (Quelle: Sportplatz Media)

Sachsenliga: SG Taucha – VfL Pirna-Copitz 07 0:0 (0:0) (Quelle: Sportplatz Media)

Auf Tore warteten die Zuschauer der Partie zwischen der SG Taucha und dem VfL Pirna-Copitz 07 vergeblich. Am Ende stand es immer noch 0:0. Wer im Aufeinandertreffen die Nase vorn haben würde, war vorab schwer auszumachen. Die Ausgeglichenheit zwischen den beiden Mannschaften zeigte sich letztlich im Endergebnis.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Die erste Halbzeit endete ohne ein zählbares Ereignis für beide Mannschaften. Taucha stellte in der Pause personell um: Salman Al Abri ersetzte Luca Born eins zu eins. In der 63. Minute wechselte Pirma-Copitz Kay Weska für Viktor Löwe ein, einen nominellen Verteidiger für einen anderen. Die SG99 tauschte zwei etatmäßige Verteidiger: Maaz Abdelrahim ersetzte Tom Baumgart (67.). Auch nach Wiederanpfiff tat sich nichts Entscheidendes auf dem Feld, sodass es schlussendlich hieß: Tore Fehlanzeige!

Zu Hause entschied die SG Taucha in dieser Spielzeit bisher nicht eine Begegnung für sich. Der Teilerfolg brachte eine tabellarische Verbesserung mit sich. Das Heimteam liegt nun auf Platz zehn. Die Verteidigung von Taucha wusste bisher überaus zu überzeugen und wurde erst sechsmal bezwungen. Ein Sieg, fünf Remis und zwei Niederlagen tragen zur Momentaufnahme der SG99 bei. Der Fünf-Spiele-Trend kommt bei der SG Taucha etwas bescheiden daher. Lediglich drei Punkte ergatterte Taucha.

Der VfL holte auswärts bisher nur fünf Zähler. Die Gäste führen mit zwölf Punkten die zweite Tabellenhälfte an. Der VfL Pirna-Copitz 07 verbuchte insgesamt drei Siege, drei Remis und zwei Niederlagen.

Nächster Prüfstein für die SG99 ist die BSG Stahl Riesa auf gegnerischer Anlage (Samstag, 15:00). Pirma-Copitz misst sich zur selben Zeit mit dem LSV Neustadt/Spree.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal