Sie sind hier: Home > Regional > Leipzig >

FC 1910 Lößnitz gegen SV Einheit Kamenz: Kann Kamenz den Erfolgstrend weiter fortzsetzen?

Sachsenliga  

Kann Kamenz den Erfolgstrend weiter fortzsetzen?

24.10.2019, 15:25 Uhr | Sportplatz Media

FC 1910 Lößnitz gegen SV Einheit Kamenz: Kann Kamenz den Erfolgstrend weiter fortzsetzen?. Kann Kamenz den Erfolgstrend weiter fortzsetzen? (Quelle: Sportplatz Media)

Sachsenliga: FC 1910 Lößnitz – SV Einheit Kamenz (Samstag 15:00 Uhr) (Quelle: Sportplatz Media)

Der SV Einheit Kamenz will die Erfolgsserie von fünf Siegen beim FC 1910 Lößnitz ausbauen. Lößnitz gewann das letzte Spiel gegen den Radebeuler BC mit 3:1 und liegt mit 14 Punkten im Mittelfeld der Tabelle. Kamenz tritt mit breiter Brust an, wurde doch die SG Handwerk Rabenstein zuletzt mit 2:1 besiegt.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Die Angriffsreihe des FCL lehrte ihre Gegner in aller Regelmäßigkeit das Fürchten, was die 18 geschossenen Tore eindrucksvoll unter Beweis stellen. Die Saison des Heimteams verläuft bisher durchschnittlich: Insgesamt hat der FC 1910 Lößnitz vier Siege, zwei Unentschieden und zwei Niederlagen verbucht. Die passable Form von Lößnitz belegen sieben Zähler aus den letzten fünf Begegnungen.

Bei Einheit greift die alte Fußballweisheit, wonach der Angriff Spiele gewinnt, die Abwehr aber Meisterschaften. Mit gerade einmal vier Gegentoren stellen die Gäste die beste Defensive der Sachsenliga. Kamenz ist noch ungeschlagen. Es stehen mittlerweile fünf Siege und drei Unentschieden zu Buche. Zuletzt lief es erfreulich für Einheit, was 15 Punkte aus den letzten fünf Spielen belegen.

Gewarnt sollte vor allem die Hintermannschaft des SV Einheit Kamenz sein: Der FCL versenkt pro Spiel im Schnitt mehr als zweimal das Leder im gegnerischen Netz. Trumpft der FC 1910 Lößnitz auch diesmal wieder mit Heimstärke (2-1-1) auf? Bessere Chancen werden auf jeden Fall Kamenz (2-2-0) eingeräumt. Der tabellarische Abstand ist gering, beide Mannschaften trennen nur vier Zähler.

Lößnitz ist gewillt, dem Favoriten in die Suppe zu spucken. Die letzten Ergebnisse stärkten definitiv das Selbstbewusstsein.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUniceftchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal