Sie sind hier: Home > Regional > Leipzig >

FC Eilenburg gegen FC International Leipzig: Kim rettet das Remis

NOFV-Oberliga Süd  

Kim rettet das Remis

25.10.2019, 21:55 Uhr | Sportplatz Media

FC Eilenburg gegen FC International Leipzig: Kim rettet das Remis. Kim rettet das Remis (Quelle: Sportplatz Media)

NOFV-Oberliga Süd: FC Eilenburg – FC International Leipzig 1:1 (1:0) (Quelle: Sportplatz Media)

Nach 90 Minuten Spielzeit lautete das Ergebnis zwischen dem FC Eilenburg und dem FC International Leipzig 1:1. INTER erwies sich gegen Eilenburg als harte Nuss: Mehr als ein Unentschieden sprang für den Favoriten nicht heraus.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Kaum war der Anpfiff ertönt, ging es vor 105 Zuschauern bereits flott zur Sache. Dennis Kummer stellte die Führung des FC Eilenburg her (7.). Beim Gastgeber kam zu Beginn der zweiten Hälfte Alexandros Dimespyra für Benjamin Luis in die Partie. Eilenburg führte zur Halbzeit knapp mit einem Tor Vorsprung. Mit einem Wechsel – Joshua David Walter kam für Tshomba Luvumbu Oliveira – startete International in Durchgang zwei. In der 62. Minute wechselte der FC Eilenburg Adam Fiedler für Christoph Bartlog ein, einen nominellen Verteidiger für einen anderen. Das 1:1 des FC International Leipzig bejubelte Dong-Min Kim (72.). Die Gäste nahmen in der 84. Minute einen Wechsel zweier etatmäßiger Verteidiger vor, als Iskander van Doorne für Christopher Sadamu Misaki vom Platz ging. Letzten Endes wurde im Aufeinandertreffen von Eilenburg mit INTER kein Sieger ermittelt.

Das Remis brachte den FC Eilenburg in der Tabelle voran. Eilenburg liegt nun auf Rang drei. Offensiv sticht der FC Eilenburg in den bisherigen Spielen deutlich hervor, was an 26 geschossenen Treffern leicht abzulesen ist. Fünf Siege, drei Remis und zwei Niederlagen hat Eilenburg momentan auf dem Konto. Ausbaufähig: In den letzten fünf Partien kam der FC Eilenburg auf insgesamt nur sieben Punkte und hätte somit noch einiges mehr holen können.

International holte auswärts bisher nur vier Zähler. Nach zehn absolvierten Begegnungen nimmt der FC International Leipzig den zehnten Platz in der Tabelle ein. Vier Siege, ein Remis und fünf Niederlagen hat INTER derzeit auf dem Konto. Mit dem Gewinnen tut sich International weiterhin schwer, sodass man schon das dritte Spiel sieglos blieb.

Am nächsten Sonntag reist Eilenburg zum FC Oberlausitz Neugersdorf, zeitgleich empfängt der FC International Leipzig den VfL 05 Hohenstein-Ernstthal.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal