Sie sind hier: Home > Regional > Leipzig >

FSV 63 Luckenwalde gegen SG Union Sandersdorf: Topteam FSV 63 Luckenwalde will punkten

NOFV-Oberliga Süd  

Topteam FSV 63 Luckenwalde will punkten

29.10.2019, 14:25 Uhr | Sportplatz Media

FSV 63 Luckenwalde gegen SG Union Sandersdorf: Topteam FSV 63 Luckenwalde will punkten. Topteam FSV 63 Luckenwalde will punkten (Quelle: Sportplatz Media)

NOFV-Oberliga Süd: FSV 63 Luckenwalde – SG Union Sandersdorf (Donnerstag 14:00 Uhr) (Quelle: Sportplatz Media)

Union bekommt es am Donnerstag mit einem Team zu tun, dessen jüngste Auftritte von Erfolg gekrönt waren. Der FSV Luckenwalde tritt mit breiter Brust an, wurde doch der VFC Plauen zuletzt mit 4:2 besiegt. Sandersdorf gewann das letzte Spiel gegen den FC Grimma mit 3:0 und nimmt mit 13 Punkten den elften Tabellenplatz ein.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Angesichts der guten Heimstatistik (4-1-0) dürfte Luckenwalde selbstbewusst antreten. Das Heimteam hat 25 Zähler auf dem Konto und steht auf Rang eins. Die Angriffsreihe des FSV 63 Luckenwalde lehrte ihre Gegner in aller Regelmäßigkeit das Fürchten, was die 37 geschossenen Tore eindrucksvoll unter Beweis stellen. Acht Siege und ein Remis stehen einer Pleite in der Bilanz des FSV Luckenwalde gegenüber. Zwölf Zähler aus den letzten fünf Begegnungen stellen eine vernünftige Ausbeute für Luckenwalde dar.

Die SG Union Sandersdorf holte auswärts bisher nur sechs Zähler. Wer den Gast als Gegner hat, kann sich auf eine harte Partie einstellen. Schon 29 Gelbe Karten kassierte die Mannschaft in dieser Saison. Die Zwischenbilanz von Union liest sich wie folgt: drei Siege, vier Remis und drei Niederlagen. Die passable Form von Sandersdorf belegen acht Zähler aus den letzten fünf Begegnungen.

Besonderes Augenmerk sollte die SG Union Sandersdorf auf die Offensive des FSV 63 Luckenwalde legen, die im Schnitt über dreimal pro Match ein Tor erzielt.

Union steht vor einer schweren Aufgabe, schließlich lief die bisherige Saison des FSV Luckenwalde bedeutend besser als die von Sandersdorf.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal