Sie sind hier: Home > Regional > Leipzig >

FSV 63 Luckenwalde gegen SG Union Sandersdorf: Unentschieden: Breitkopf verhindert die Niederlage

NOFV-Oberliga Süd  

Unentschieden: Breitkopf verhindert die Niederlage

31.10.2019, 16:55 Uhr | Sportplatz Media

FSV 63 Luckenwalde gegen SG Union Sandersdorf: Unentschieden: Breitkopf verhindert die Niederlage. Unentschieden: Breitkopf verhindert die Niederlage (Quelle: Sportplatz Media)

NOFV-Oberliga Süd: FSV 63 Luckenwalde – SG Union Sandersdorf 1:1 (1:0) (Quelle: Sportplatz Media)

Im Spiel FSV 63 Luckenwalde gegen Union trennten sich die Gegner mit einem 1:1-Remis. Ausgangslage? Vorab klar zugunsten des FSV Luckenwalde. Und nach den 90 Minuten? Freuen sich eher die anderen.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Frank Rohde brachte den Gastgeber in der siebten Minute in Front. Der Tabellenführer hatte zur Pause eine knappe Führung auf dem Zettel stehen. Luckenwalde kam mit einer geänderten Formation aus der Kabine zurück: Jose Raimundo Silva Magalhaes war für Daniel Becker zur Stelle. Der FSV 63 Luckenwalde tauschte zwei etatmäßige Verteidiger: Tobias Göth ersetzte Rohde (75.). Timo Breitkopf, der von der Bank für Mathis Böhler kam, sollte für neue Impulse bei Sandersdorf sorgen (80.). Breitkopf sicherte den Gästen nach 82 Minuten den Ausgleich durch einen Elfmeter. In der 83. Minute wechselte der FSV Luckenwalde Antonin Hennig für Nils Gottschick ein, einen nominellen Verteidiger für einen anderen. Am Ende trennten sich Luckenwalde und die SG Union Sandersdorf schiedlich-friedlich.

Nach elf Spieltagen und nur einer Niederlage stehen für den FSV 63 Luckenwalde 26 Zähler zu Buche. Mit 38 geschossenen Toren gehört der FSV Luckenwalde offensiv zur Crème de la Crème der NOFV-Oberliga Süd.

Union holte auswärts bisher nur sieben Zähler. Das Remis brachte Sandersdorf in der Tabelle voran. Die SG Union Sandersdorf liegt nun auf Rang elf. Union verbuchte insgesamt drei Siege, fünf Remis und drei Niederlagen.

Seit fünf Spielen hat Luckenwalde keine Niederlage mehr kassiert, Sandersdorf ebenso nicht.

Als Nächstes steht für den FSV 63 Luckenwalde eine Auswärtsaufgabe an. Am Sonntag (14:00 Uhr) geht es gegen den FSV Martinroda. Die SG Union Sandersdorf tritt bereits zwei Tage vorher gegen die Zweitvertretung des FSV Wacker Nordhausen an.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal