Sie sind hier: Home > Regional > Leipzig >

SG Motor Wilsdruff gegen VfL Pirna-Copitz 07: Wilsdruff seit sieben Spielen ohne Sieg

Sachsenliga  

Wilsdruff seit sieben Spielen ohne Sieg

02.11.2019, 16:56 Uhr | Sportplatz Media

SG Motor Wilsdruff gegen VfL Pirna-Copitz 07: Wilsdruff seit sieben Spielen ohne Sieg. Wilsdruff seit sieben Spielen ohne Sieg (Quelle: Sportplatz Media)

Sachsenliga: SG Motor Wilsdruff – VfL Pirna-Copitz 07 0:1 (0:1) (Quelle: Sportplatz Media)

Der VfL Pirna-Copitz 07 trug gegen den SG Motor Wilsdruff einen knappen 1:0-Erfolg davon. Luft nach oben hatte Pirma-Copitz dabei jedoch schon noch.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Die erste Hälfte neigte sich dem Ende zu, als Stefan Höer vor 70 Zuschauern zum 1:0 für die Gäste erfolgreich war. Mit einem Tor Vorsprung für den VfL ging es für die beiden Teams in die Halbzeitpause. In der 58. Minute wechselte der VfL Pirna-Copitz 07 Maximilian Unger für Martin Schmidt ein, einen nominellen Verteidiger für einen anderen. Wilsdruff tauschte zwei etatmäßige Verteidiger: Marcus Küchenmeister ersetzte Jörg Göhler (64.). Als der Schlusspfiff ertönte, war es genau ein Tor, das den Unterschied zwischen den Teams ausmachte – es war bereits in der ersten Hälfte erzielt worden.

Der SG Motor Wilsdruff muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als zweieinhalb Gegentreffer pro Spiel. Mit nur fünf Zählern auf der Habenseite ziert die Heimmannschaft das Tabellenende der Sachsenliga. Der Angriff ist bei Wilsdruff die Problemzone. Nur acht Treffer erzielte der SG Motor Wilsdruff bislang. Wilsdruff musste sich nun schon siebenmal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Da der SG Motor Wilsdruff insgesamt auch nur einen Sieg und zwei Unentschieden vorweisen kann, sind die Aussichten ziemlich düster. Vor sieben Spielen bejubelte Wilsdruff zuletzt einen Sieg.

Der Sieg über den SG Motor Wilsdruff, bei dem man ohne Gegentreffer blieb, lässt Pirma-Copitz von Höherem träumen. Die Verteidigung des VfL wusste bisher überaus zu überzeugen und wurde erst achtmal bezwungen. Fünf Siege, drei Remis und zwei Niederlagen hat der VfL Pirna-Copitz 07 derzeit auf dem Konto. Zuletzt lief es erfreulich für Pirma-Copitz, was zehn Punkte aus den letzten fünf Spielen belegen.

Während Wilsdruff am nächsten Samstag (14:00 Uhr) bei der BSG Stahl Riesa gastiert, duelliert sich der VfL am gleichen Tag mit dem FV Eintracht Niesky.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal