Sie sind hier: Home > Regional > Leipzig >

FSV Budissa Bautzen gegen Kickers 94 Markkleeberg: Bautzen begrüßt Kickers

Sachsenliga  

Bautzen begrüßt Kickers

07.11.2019, 14:26 Uhr | Sportplatz Media

FSV Budissa Bautzen gegen Kickers 94 Markkleeberg: Bautzen begrüßt Kickers. Bautzen begrüßt Kickers (Quelle: Sportplatz Media)

Sachsenliga: FSV Budissa Bautzen – Kickers 94 Markkleeberg (Samstag 14:00 Uhr) (Quelle: Sportplatz Media)

Bautzen will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge gegen K94 punkten. Die FSV Budissa Bautzen tritt mit breiter Brust an, wurde doch der FV Eintracht Niesky zuletzt mit 4:1 besiegt. Mit einem 3:3-Unentschieden mussten sich die Kickers 94 Markkleeberg kürzlich gegen den Großenhainer FV zufriedengeben.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Der Defensivverbund von Bautzen steht nahezu felsenfest. Erst neunmal gab es ein Durchkommen für den Gegner. Die Gastgeber warten mit einer Bilanz von insgesamt fünf Erfolgen, drei Unentschieden sowie zwei Pleiten auf. Zuletzt lief es recht ordentlich für die FSV Budissa Bautzen – zehn Zähler aus den letzten fünf Partien lautet der Ertrag.

Auf fremden Plätzen läuft es für die Kickers bis dato bescheiden – die Ausbeute beschränkt sich auf einen mageren Zähler. Bisher verbuchte der Gast einmal einen dreifachen Punktgewinn. Demgegenüber stehen vier Unentschieden und fünf Niederlagen. Die volle Punkteausbeute sprang für K94 in den letzten fünf Partien lediglich einmal heraus.

Die Offensive von Bautzen kommt torhungrig daher. Über 2,3 Treffer pro Match markiert die FSV Budissa Bautzen im Schnitt. Ob das Spiel so eindeutig endet, wie die Tabelle vermuten lässt? Die Kickers 94 Markkleeberg schaffen es mit sieben Zählern derzeit nur auf Platz zwölf, während Bautzen elf Punkte mehr vorweist und damit den fünften Rang einnimmt. Als bequemer Gegner gilt K94 nicht. 22 Gelbe Karten kassierten die Kickers schon in der laufenden Saison. Eine gemütliche Vorstellung wird es für die FSV Budissa Bautzen demnach nicht werden.

Die Kickers 94 Markkleeberg gehen eindeutig als Außenseiter in die Partie. Im Verlauf der Saison holten die Kickers nämlich insgesamt elf Zähler weniger als Bautzen.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal