Sie sind hier: Home > Regional > Leipzig >

SV Germania Mittweida gegen SV Einheit Kamenz: Stürzt Mittweida Kamenz vom Thron?

Sachsenliga  

Stürzt Mittweida Kamenz vom Thron?

08.11.2019, 14:26 Uhr | Sportplatz Media

SV Germania Mittweida gegen SV Einheit Kamenz: Stürzt Mittweida Kamenz vom Thron?. Stürzt Mittweida Kamenz vom Thron? (Quelle: Sportplatz Media)

Sachsenliga: SV Germania Mittweida – SV Einheit Kamenz (Sonntag 14:00 Uhr) (Quelle: Sportplatz Media)

Der SV Germania Mittweida fordert im Topspiel den SV Einheit Kamenz heraus. Zuletzt holte Mittweida einen Dreier gegen die Kickers 94 Markkleeberg (2:1). Das letzte Ligaspiel endete für Kamenz mit einem Teilerfolg. 0:0 hieß es am Ende gegen den FSV 1990 Neusalza-Spremberg.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

An Einheit gab es kaum ein Vorbeikommen, sodass die Hintermannschaft erst viermal überwunden wurde – bis dato der Bestwert der Sachsenliga. In den letzten fünf Spielen ließ sich der Gast selten stoppen, vier Siege und ein Remis stehen in der jüngsten Bilanz.

Der SVG hat mit dem SV Einheit Kamenz eine unangenehme Aufgabe vor sich. Kamenz ist auf fremden Plätzen noch immer ungeschlagen und belegt in der Auswärtsstatistik den zweiten Platz. Die Unterschiede im bisherigen Abschneiden beider Teams sind marginal. Im Tableau trennen die Teams gerade einmal zwei Punkte voneinander. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher sechs Siege ein.

Mit Einheit trifft der SV Germania Mittweida auf einen Gegner, der nicht im Vorbeigehen zu schlagen ist.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal