Sie sind hier: Home > Regional > Leipzig >

FV Eintracht Niesky gegen VfL Pirna-Copitz 07: Scholz rettet Pirma-Copitz einen Punkt

Sachsenliga  

Scholz rettet Pirma-Copitz einen Punkt

09.11.2019, 16:56 Uhr | Sportplatz Media

FV Eintracht Niesky gegen VfL Pirna-Copitz 07: Scholz rettet Pirma-Copitz einen Punkt. Scholz rettet Pirma-Copitz einen Punkt (Quelle: Sportplatz Media)

Sachsenliga: FV Eintracht Niesky – VfL Pirna-Copitz 07 1:1 (0:0) (Quelle: Sportplatz Media)

Der VfL Pirna-Copitz 07 wurde gegen den FV Eintracht Niesky am Samstag der eigenen Favoritenstellung nicht gerecht und kam über ein 1:1 nicht hinaus. Niesky gelang ein Achtungserfolg gegen den Favoriten, VfL Pirna-Copitz 07.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Die erste Halbzeit endete ohne ein zählbares Ereignis für beide Mannschaften. 56 Zuschauer – oder zumindest der Teil, dessen Herz für die Eintracht schlägt – bejubelten in der 47. Minute den Treffer von Bogumil Jablonski zum 1:0. Die Gastgeber stellten in der 64. Minute personell um: Frederick Fiebig ersetzte Marc Höher und damit ein nomineller Verteidiger den anderen. Pirma-Copitz drängte auf den Ausgleich. Für frischen Wind sollten Martin Schmidt und Viktor Löwe sorgen, die per Doppelwechsel für Florian Glöß und Maximilian Unger auf das Spielfeld kamen (70.). Sebastian Scholz traf zum 1:1 zugunsten der Gäste (76.). Der FV Eintracht Niesky tauschte zwei etatmäßige Verteidiger: Billy Zieschang ersetzte Jablonski (84.). Letzten Endes gewann niemand die Oberhand, sodass sich Niesky und der VfL die Punkte teilten.

Die Eintracht muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als 2 Gegentreffer pro Spiel. Der FV Eintracht Niesky belegt mit sieben Punkten den 14. Tabellenplatz. Einen Sieg, vier Remis und sechs Niederlagen hat Niesky momentan auf dem Konto. Die letzten Spiele liefen enttäuschend und so gelang der Eintracht auch nur ein Sieg in fünf Partien.

Das Remis brachte den VfL Pirna-Copitz 07 in der Tabelle voran. Pirma-Copitz liegt nun auf Rang sechs. Der Defensivverbund des VfL steht nahezu felsenfest. Erst neunmal gab es ein Durchkommen für den Gegner. Nur zweimal gab sich der VfL Pirna-Copitz 07 bisher geschlagen. Seit fünf Partien ist es keiner Mannschaft mehr gelungen, Pirma-Copitz zu besiegen.

Nächsten Samstag (14:00 Uhr) gastiert der FV Eintracht Niesky bei den Kickers 94 Markkleeberg, der VfL empfängt zeitgleich die BSG Stahl Riesa.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal