Sie sind hier: Home > Regional > Leipzig >

VfL Halle 96 gegen FSV Wacker Nordhausen II: Wacker Nordhausen startet bei VfL Halle in die Rückrund

NOFV-Oberliga Süd  

Wacker Nordhausen startet bei VfL Halle in die Rückrunde

28.11.2019, 14:26 Uhr | Sportplatz Media

VfL Halle 96 gegen FSV Wacker Nordhausen II: Wacker Nordhausen startet bei VfL Halle in die Rückrund. Wacker Nordhausen startet bei VfL Halle in die Rückrunde (Quelle: Sportplatz Media)

NOFV-Oberliga Süd: VfL Halle 96 – FSV Wacker Nordhausen II (Samstag 14:00 Uhr) (Quelle: Sportplatz Media)

Der VfL Halle 96 will gegen die Zweitvertretung des FSV Wacker Nordhausen die schwarze Serie von drei Niederlagen beenden. Am vergangenen Samstag ging der VfL Halle leer aus – 2:4 gegen den FSV 63 Luckenwalde. Zuletzt kam Wacker Nordhausen zu einem 3:1-Erfolg über den FSV Martinroda.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

In den letzten fünf Spielen schaffte Halle lediglich einen Sieg.

Bei einem Ertrag von bisher erst zwei Zählern ist die Auswärtsbilanz von Wacker verbesserungswürdig. Mit 29 geschossenen Toren gehört die Mannschaft von Philipp Seeland offensiv zur Crème de la Crème der NOFV-Oberliga Süd. Zuletzt gewann Wacker Nordhausen etwas an Boden. Zwei Siege und ein Unentschieden schafften die Gäste in den letzten fünf Spielen. Um das letzte Drittel der Tabelle zu verlassen, muss der FSV Wacker Nordhausen II diesen Trend fortsetzen.

Die Offensive von Wacker kommt torhungrig daher. Über 2,23 Treffer pro Match markiert der FSV Wacker Nordhausen II im Schnitt. Beide Teams stehen mit 18 Punkten da. Als bequemer Gegner gilt Wacker nicht. 32 Gelbe Karten kassierte Wacker Nordhausen schon in der laufenden Saison. Eine gemütliche Vorstellung wird es für den VfL Halle 96 demnach nicht werden. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher fünf Siege ein.

Beide Mannschaften dürften sich die gleichen Siegchancen ausrechnen. Im Tableau liegen die Kontrahenten in jedem Fall dicht beieinander.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal