Sie sind hier: Home > Regional > Leipzig >

FSV 63 Luckenwalde gegen VfB 1921 Krieschow: Krieschow startet gegen FSV Luckenwalde

NOFV-Oberliga Süd  

Krieschow startet gegen FSV Luckenwalde

05.12.2019, 15:25 Uhr | Sportplatz Media

FSV 63 Luckenwalde gegen VfB 1921 Krieschow: Krieschow startet gegen FSV Luckenwalde. Krieschow startet gegen FSV Luckenwalde (Quelle: Sportplatz Media)

NOFV-Oberliga Süd: FSV 63 Luckenwalde – VfB 1921 Krieschow (Samstag 15:00 Uhr) (Quelle: Sportplatz Media)

Krieschow sollte vor dem kommenden Gegner FSV 63 Luckenwalde gewarnt sein, spielte dieser doch zuletzt wie aus einem Guss. Der FSV Luckenwalde hat einen erfolgreichen Auftritt hinter sich. Am Sonntag bezwang man den FC Grimma mit 1:0. Nichts zu holen gab es beim letzten Ligaauftritt, als sich der VfB 1921 Krieschow auf eigener Anlage mit 0:1 dem FC Eilenburg geschlagen geben musste.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Luckenwalde kann die nächste Aufgabe optimistisch angehen: Auf eigenem Platz wusste man bislang zu überzeugen (5-2-0). Mit beeindruckenden 47 Treffern stellt das Team von Trainer Jan Kistenmacher den besten Angriff der NOFV-Oberliga Süd. Der Ligaprimus weist bisher insgesamt elf Erfolge, zwei Unentschieden sowie eine Pleite vor. 13 Zähler aus den letzten fünf Begegnungen stellen eine vernünftige Ausbeute für den Gastgeber dar.

In der Fremde sammelte Krieschow erst drei Zähler. Auf eine sattelfeste Defensive können die Gäste bislang noch nicht bauen. Die bereits 37 kassierten Treffer zeigen deutlich, wo Coach Toni Lempke den Hebel ansetzen muss. Der bisherige Ertrag des VfB 1921 Krieschow in Zahlen ausgedrückt: vier Siege, zwei Unentschieden und acht Niederlagen.

Mit im Schnitt mehr als 3,36 geschossenen Toren pro Partie gehört der Sturm des FSV 63 Luckenwalde zu den besten der Liga. Nun zählt die Defensive von Krieschow nicht zu den dichtesten. Trainer Toni Lempke muss sich also etwas einfallen lassen, will er mit seiner Mannschaft gegen den FSV Luckenwalde nicht untergehen. Ob das Spiel so eindeutig endet, wie die Tabelle vermuten lässt? Der VfB 1921 Krieschow schafft es mit 14 Zählern derzeit nur auf Platz 13, während Luckenwalde 21 Punkte mehr vorweist und damit den ersten Rang einnimmt.

Vier Siege und ein Remis stehen in der jüngsten Bilanz des FSV 63 Luckenwalde. Krieschow hat also eine harte Nuss zu knacken.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal