Sie sind hier: Home > Regional > Leipzig >

SV Germania Mittweida gegen SG Motor Wilsdruff: Mittweida will Reaktion zeigen

Sachsenliga  

Mittweida will Reaktion zeigen

06.12.2019, 13:55 Uhr | Sportplatz Media

SV Germania Mittweida gegen SG Motor Wilsdruff: Mittweida will Reaktion zeigen. Mittweida will Reaktion zeigen (Quelle: Sportplatz Media)

Sachsenliga: SV Germania Mittweida – SG Motor Wilsdruff (Sonntag 13:30 Uhr) (Quelle: Sportplatz Media)

Nach nur einem Punkt aus den zurückliegenden fünf Partien steht der SG Motor Wilsdruff am Sonntag im Spiel gegen den SV Germania Mittweida mächtig unter Druck. Am letzten Samstag verlief der Auftritt von Mittweida ernüchternd. Gegen den LSV Neustadt/Spree kassierte man eine 0:4-Niederlage. Zwar blieb Wilsdruff nun seit elf Partien ohne Sieg, aber gegen den FSV 1990 Neusalza-Spremberg trennte man sich zuletzt wenigstens mit einem 2:2-Remis.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Mit 20 Zählern aus zwölf Spielen steht der SVG momentan im Mittelfeld der Tabelle. Viermal ging die Elf von Trainer Uwe Schneider bislang komplett leer aus. Hingegen wurde sechsmal aus den Begegnungen der Saison der maximale Ertrag mitgenommen. Hinzu kommen zwei Punkteteilungen. Mit dem Gewinnen tat sich das Heimteam zuletzt schwer. In drei Spielen wurde nicht ein Sieg davongetragen.

Der SG Motor Wilsdruff muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als 3 Gegentreffer pro Spiel. Auf fremden Plätzen läuft es für das Schlusslicht bis dato bescheiden – die Ausbeute beschränkt sich auf einen mageren Zähler. Mangelnde Aggressivität scheint nicht das Problem des Teams von Paul Rabe zu sein, wie die Kartenbilanz (27-2-4) der vorangegangenen Spiele zeigt. Mit 36 Toren fingen sich die Gäste die meisten Gegentore der Sachsenliga ein. Bisher verbuchte Wilsdruff einmal einen dreifachen Punktgewinn. Demgegenüber stehen drei Unentschieden und zehn Niederlagen.

Für den SG Motor Wilsdruff wird es sehr schwer, beim SV Germania Mittweida zu punkten.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal