Sie sind hier: Home > Regional > Leipzig >

BFC Dynamo gegen Bischofswerdaer FV 08: Dynamo Berlin mit breiter Brust

Regionalliga Nordost  

Dynamo Berlin mit breiter Brust

13.12.2019, 13:55 Uhr | Sportplatz Media

BFC Dynamo gegen Bischofswerdaer FV 08: Dynamo Berlin mit breiter Brust. Dynamo Berlin mit breiter Brust (Quelle: Sportplatz Media)

Regionalliga Nordost: BFC Dynamo – Bischofswerdaer FV 08 (Sonntag 13:30 Uhr) (Quelle: Sportplatz Media)

Beim kommenden Gegner der Bischofswerdaer lief es zuletzt wie am Schnürchen – Dynamo Berlin wird mit Sicherheit eine knifflige Aufgabe. Letzte Woche gewann der BFC Dynamo gegen den SV Babelsberg 03 mit 3:0. Damit liegt der BFC mit 28 Punkten jetzt im vorderen Teil der Tabelle. Mit einem 1:1-Unentschieden musste sich der BFV 08 kürzlich gegen den Berliner Athletik Klub 07 zufriedengeben. Im Hinspiel hatte Dynamo Berlin die Punkte vom Bischofswerdaer FV 08 entführt und einen 1:0-Auswärtssieg für sich reklamiert.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Angesichts der guten Heimstatistik (5-2-1) dürfte der BFC selbstbewusst antreten. Fünfmal ging die Elf von Trainer Christian Benbennek bislang komplett leer aus. Hingegen wurde achtmal aus den Begegnungen der Saison der maximale Ertrag mitgenommen. Hinzu kommen vier Punkteteilungen. Der Ertrag der letzten Spiele ist grundsolide – 13 Punkte aus den letzten fünf Partien holte das Heimteam.

Die Bischofswerdaer müssen sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als 3 Gegentreffer pro Spiel. Auf fremden Plätzen läuft es für den Tabellenletzten bis dato bescheiden – die Ausbeute beschränkt sich auf einen mageren Zähler. Mit 50 Toren fing sich die Mannschaft von Fred Wonneberger die meisten Gegentore der Regionalliga Nordost ein. Zwei Siege, vier Unentschieden und zwölf Niederlagen stehen bis dato für den Gast zu Buche. In den jüngsten fünf Auftritten brachte der BFV 08 nur einen Sieg zustande.

Körperlos agierte der Bischofswerdaer FV 08 in dieser Spielzeit beileibe nicht, wie der Blick in die Kartenstatistik belegt. Ob sich der BFC Dynamo davon beeindrucken lässt?

Vier Siege und ein Remis stehen in der jüngsten Bilanz von Dynamo Berlin. Die Bischofswerdaer haben also eine harte Nuss zu knacken.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal