Sie sind hier: Home > Regional > Leipzig > Sport >

SV Babelsberg 03 gegen BSG Chemie Leipzig: Die Zahlen sprechen für Chemie Leipzig

Regionalliga Nordost  

Die Zahlen sprechen für Chemie Leipzig

31.01.2020, 13:55 Uhr | Sportplatz Media

SV Babelsberg 03 gegen BSG Chemie Leipzig: Die Zahlen sprechen für Chemie Leipzig. Die Zahlen sprechen für Chemie Leipzig (Quelle: Sportplatz Media)

Regionalliga Nordost: SV Babelsberg 03 – BSG Chemie Leipzig (Sonntag 13:30 Uhr) (Quelle: Sportplatz Media)

Die Ausbeute der letzten Spiele, in denen Chemie Leipzig nicht ein Sieg gelang, ist mager. Klappt die Trendwende gegen Babelsberg? Nichts zu holen gab es beim letzten Ligaauftritt, als sich der SVB auf eigener Anlage mit 0:3 dem BFC Dynamo geschlagen geben musste. Mit einem 0:0-Unentschieden musste sich die BSG kürzlich gegen Dynamo Berlin zufriedengeben. Nachdem im Hinspiel kein Sieger zwischen der BSG Chemie Leipzig und dem SV Babelsberg 03 ermittelt wurde (1:1), hoffen nun beide Teams auf einen Sieg.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Babelsberg bekleidet mit elf Zählern Tabellenposition 17. Im Angriff weist die Elf von Coach Matthias Boron deutliche Schwächen auf, was die nur 17 geschossenen Treffer eindeutig belegen. Nach 18 Spielen verbucht der Gastgeber einen Sieg, acht Unentschieden und neun Niederlagen auf der Habenseite.

In der Fremde bleibt der große Erfolg weiterhin aus: Bisher holte Chemie Leipzig auswärts nur acht Zähler. Die Mannschaft von Trainer Miroslav Jagatic rangiert mit 21 Zählern auf dem 13. Platz des Tableaus. Vier Siege und neun Remis stehen sechs Pleiten in der Bilanz des Gasts gegenüber.

Die BSG trifft auf einen hartgesottenen Gegner. Der SV Babelsberg 03 ging zur Sache und kassierte bereits 56 Gelbe Karten. Ist die BSG Chemie Leipzig für den Schlagabtausch gewappnet? Siegreich konnten beide Mannschaften ihre bisherigen Spiele selten gestalten. Stattdessen spielte man Remis. Während Chemie Leipzig auf neun Unentschieden kommt, blickt Babelsberg auf insgesamt neun Remis.

Mit der BSG trifft der SV Babelsberg 03 auf einen Gegner, der nicht im Vorbeigehen zu schlagen ist.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: