Sie sind hier: Home > Regional > Leipzig >

VSG Altglienicke gegen Berliner Athletik Klub 07: Berliner AK 07 will weiter nach oben

Regionalliga Nordost  

Berliner AK 07 will weiter nach oben

14.02.2020, 13:55 Uhr | Sportplatz Media

VSG Altglienicke gegen Berliner Athletik Klub 07: Berliner AK 07 will weiter nach oben. Berliner AK 07 will weiter nach oben (Quelle: Sportplatz Media)

Regionalliga Nordost: VSG Altglienicke – Berliner Athletik Klub 07 (Sonntag 13:30 Uhr) (Quelle: Sportplatz Media)

Beendet Altglienicke den jüngsten Triumphzug des Gegners? Der Berliner Athletik Klub 07 wandelte zuletzt auf dem Erfolgspfad. Zuletzt kassierte die VSG eine Niederlage gegen den ZFC Meuselwitz – die fünfte Saisonpleite. Letzte Woche gewann der BAK 07 gegen den SV Lichtenberg 47 mit 4:1. Damit liegt der Berliner AK 07 mit 28 Punkten jetzt im Tabellenmittelfeld. Im Hinspiel fuhr die VSG Altglienicke gegen den Berliner Athletik Klub 07 die Punkte bereits durch einen 4:2-Erfolg ein. Ein gutes Omen für das anstehende Rückspiel?

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Altglienicke belegt mit 42 Punkten den zweiten Tabellenplatz. Für hohen Unterhaltungswert war in den bisherigen Spielen der Elf von Coach Karsten Heine stets gesorgt, mehr Tore als die Gastgeber (53) markierte nämlich niemand in der Regionalliga Nordost.

Die Bilanz der bisherigen Saison des Berliner AK 07 kommt ausgeglichen daher: Jeweils sieben Siege, Unentschieden und Niederlagen hat man zutage gefördert. Der Ertrag der letzten Spiele ist grundsolide – elf Punkte aus den letzten fünf Partien holte die Mannschaft von Trainer Dirk Kunert.

Von der Offensive der VSG geht immense Gefahr aus. Mehr als zweimal pro Partie befördert der Angriff den Ball im Schnitt über die Linie. Mit dem BAK 07 hat die VSG Altglienicke einen auswärtsstarken Gegner (4-2-5) zu Gast. Offenbar teilte Altglienicke gerne aus. 49 Gelbe Karten im bisherigen Saisonverlauf sind ein beachtlicher Arbeitsnachweis.

Der Berliner Athletik Klub 07 ist gewillt, dem Favoriten in die Suppe zu spucken. Die letzten Ergebnisse stärkten definitiv das Selbstbewusstsein.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal