Sie sind hier: Home > Regional > Leipzig > Sport >

BFC Dynamo gegen VSG Altglienicke: Dynamo Berlin heimstark

Regionalliga Nordost  

Dynamo Berlin heimstark

19.02.2020, 19:25 Uhr | Sportplatz Media

BFC Dynamo gegen VSG Altglienicke: Dynamo Berlin heimstark. Dynamo Berlin heimstark (Quelle: Sportplatz Media)

Regionalliga Nordost: BFC Dynamo – VSG Altglienicke (Freitag 19:00 Uhr) (Quelle: Sportplatz Media)

Nachdem es in den letzten vier Partien keinen Sieg zu verbuchen gab, will Dynamo Berlin gegen Altglienicke in die Erfolgsspur zurückfinden. Mit einem 1:1-Unentschieden musste sich der BFC kürzlich gegen den SV Lichtenberg 47 zufriedengeben. Auf heimischem Terrain blieb die VSG am vorigen Sonntag aufgrund der 1:3-Pleite gegen den Berliner Athletik Klub 07 ohne Punkte. Vor heimischer Kulisse hatte die VSG Altglienicke im Hinspiel einen 4:1-Sieg eingefahren.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Der BFC Dynamo kann die nächste Aufgabe optimistisch angehen: Auf eigenem Platz wusste man bislang zu überzeugen (6-3-1). Das Heimteam bekleidet mit 34 Zählern Tabellenposition sechs. Neun Erfolge, sieben Unentschieden sowie sechs Pleiten stehen aktuell für die Elf von Christian Benbennek zu Buche. Kein einziger Sieg in den letzten vier Spielen! Dynamo Berlin kommt seit längerer Zeit nicht mehr richtig in Fahrt. Wenigstens teilte man sich zuletzt die Punkte.

Altglienicke holte auswärts bisher nur 14 Zähler. Die Gäste belegen mit 42 Punkten den dritten Tabellenplatz. Für hohen Unterhaltungswert war in den bisherigen Spielen des Teams von Trainer Karsten Heine stets gesorgt, mehr Tore als die VSG (54) markierte nämlich niemand in der Regionalliga Nordost. Sechs Niederlagen trüben die Bilanz der VSG Altglienicke mit ansonsten 13 Siegen und drei Remis.

Aufpassen sollte der BFC auf die Offensivabteilung von Altglienicke, die durchschnittlich mehr als zweimal pro Spiel zuschlug. Der BFC Dynamo trifft auf einen hartgesottenen Gegner. Die VSG Altglienicke ging zur Sache und kassierte bereits 51 Gelbe Karten. Ist Dynamo Berlin für den Schlagabtausch gewappnet?

Der BFC oder Altglienicke? Wer am Ende als Sieger dasteht, ist aufgrund des ähnlichen Leistungsvermögens kaum vorhersagbar.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: