Sie sind hier: Home > Regional > Leipzig >

FC Grimma gegen FC International Leipzig: FC International Leipzig weiter auf dem Vormarsch?

NOFV-Oberliga Süd  

FC International Leipzig weiter auf dem Vormarsch?

20.02.2020, 13:26 Uhr | Sportplatz Media

FC Grimma gegen FC International Leipzig: FC International Leipzig weiter auf dem Vormarsch?. FC International Leipzig weiter auf dem Vormarsch? (Quelle: Sportplatz Media)

NOFV-Oberliga Süd: FC Grimma – FC International Leipzig (Samstag 13:00 Uhr) (Quelle: Sportplatz Media)

Beim kommenden Gegner von Grimma lief es zuletzt wie am Schnürchen – INTER wird mit Sicherheit eine knifflige Aufgabe. Der FCG gewann das letzte Spiel gegen den TV Askania Bernburg mit 5:4 und liegt mit 23 Punkten im Mittelfeld der Tabelle. Zuletzt holte International einen Dreier gegen den VfL Halle 96 (2:0). Eine klare Angelegenheit war das Hinspiel nicht. Der FC Grimma siegte knapp mit 2:1.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Die Heimbilanz von Grimma ist ausbaufähig. Aus neun Heimspielen wurden nur zehn Punkte geholt. Nach 16 absolvierten Begegnungen stehen für das Heimteam sieben Siege, zwei Unentschieden und sieben Niederlagen auf dem Konto. Zuletzt lief es recht ordentlich für die Elf von Trainer Alexander Kunert – sieben Zähler aus den letzten fünf Partien lautet der Ertrag.

Der FC International Leipzig holte auswärts bisher nur zehn Zähler. Nach 16 gespielten Runden gehen bereits 29 Punkte auf das Konto der Gäste und bescheren der Mannschaft einen hervorragenden dritten Platz. Der Defensivverbund des Teams von Trainer Zoran Levnaic ist nur äußerst schwer zu knacken. Die erst 14 kassierten Gegentore suchen in der Liga ihresgleichen. Fünf Niederlagen trüben die Bilanz von INTER mit ansonsten neun Siegen und zwei Remis. International ist im Fahrwasser und holte aus den jüngsten fünf Matches 13 Punkte.

Ins Straucheln könnte die Defensive des FCG geraten. Die Offensive des FC International Leipzig trifft im Schnitt mehr als zweimal pro Match. Wenn der FC Grimma und INTER ihrem Ruf gerecht werden, wird der Schiedsrichter die ein oder andere Karte zücken müssen.

Grimma ist der Underdog im Aufeinandertreffen mit International, hat der formstarke Gegner doch in der Tabelle die Nase vorn.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal