Sie sind hier: Home > Regional > Leipzig >

1. FC Merseburg gegen VfB 1921 Krieschow: Krieschow will aus dem Keller heraus

NOFV-Oberliga Süd  

Krieschow will aus dem Keller heraus

27.02.2020, 14:26 Uhr | Sportplatz Media

1. FC Merseburg gegen VfB 1921 Krieschow: Krieschow will aus dem Keller heraus. Krieschow will aus dem Keller heraus (Quelle: Sportplatz Media)

NOFV-Oberliga Süd: 1. FC Merseburg – VfB 1921 Krieschow (Samstag 14:00 Uhr) (Quelle: Sportplatz Media)

Merseburg will gegen den VfB 1921 Krieschow die schwarze Serie von drei Niederlagen beenden. Der 1. FC Merseburg zog gegen den FC Eilenburg am letzten Spieltag mit 1:2 den Kürzeren. Krieschow dürfte dieses Spiel mit breiter Brust bestreiten, wurde doch der FSV Wacker Nordhausen II zuletzt mit 5:0 abgefertigt. Im Hinspiel feierte Merseburg einen 4:1-Erfolg.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Beleg für das durchwachsene Heimabschneiden des 1. FC Merseburg sind acht Punkte aus sieben Spielen. Mit 36 geschossenen Toren gehört die Elf von Daniel Ferl offensiv zur Crème de la Crème der NOFV-Oberliga Süd. Die Saison der Heimmannschaft verläuft bisher durchschnittlich: Insgesamt hat Merseburg sieben Siege, zwei Unentschieden und sieben Niederlagen verbucht.

Auswärts ist der Knoten noch nicht geplatzt: Erst sechs Punkte holte der VfB 1921 Krieschow. Die Mannschaft von Trainer Toni Lempke musste schon 42 Gegentreffer hinnehmen. Nur zwei Mannschaften kassierten mehr Tore. Der bisherige Ertrag der Gäste in Zahlen ausgedrückt: sechs Siege, zwei Unentschieden und neun Niederlagen.

Die Offensive des 1. FC Merseburg kommt torhungrig daher. Über 2,25 Treffer pro Match markiert Merseburg im Schnitt. Im Klassement trennen die beiden Mannschaften nur Kleinigkeiten. Während Krieschow 20 Punkte auf dem Konto hat, sammelte der 1. FC Merseburg bereits 23. Die letzten drei Spiele alle verloren: Merseburg braucht unbedingt wieder ein Erfolgserlebnis. Ob das gegen den VfB 1921 Krieschow gelingt, ist zu bezweifeln, siegte Krieschow immerhin dreimal in den letzten fünf Spielen.

Beide Mannschaften dürften sich die gleichen Siegchancen ausrechnen. Im Tableau liegen die Kontrahenten in jedem Fall dicht beieinander.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal