Sie sind hier: Home > Regional > Leipzig >

SG Motor Wilsdruff gegen FSV Budissa Bautzen: Wilsdruff erwartet Bautzen

Sachsenliga  

Wilsdruff erwartet Bautzen

27.02.2020, 14:26 Uhr | Sportplatz Media

SG Motor Wilsdruff gegen FSV Budissa Bautzen: Wilsdruff erwartet Bautzen. Wilsdruff erwartet Bautzen (Quelle: Sportplatz Media)

Sachsenliga: SG Motor Wilsdruff – FSV Budissa Bautzen (Samstag 14:00 Uhr) (Quelle: Sportplatz Media)

Bautzen will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge beim SG Motor Wilsdruff punkten. Zwar blieb Wilsdruff nun seit 13 Partien ohne Sieg, aber gegen den Großenhainer FV trennte man sich zuletzt wenigstens mit einem 0:0-Remis. Letzte Woche siegte Bautzen gegen den LSV Neustadt/Spree mit 3:0. Damit liegt die FSV Budissa Bautzen mit 25 Punkten jetzt im vorderen Teil der Tabelle. Der SG Motor Wilsdruff möchte gegen die FSV Budissa Bautzen die Scharte des Hinspiels auswetzen, als man mit 0:5 deutlich unterlag.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Mit nur acht Zählern auf der Habenseite ziert Wilsdruff das Tabellenende der Sachsenliga. Mangelnde Aggressivität scheint nicht das Problem der Elf von Paul Rabe zu sein, wie die Kartenbilanz (30-2-4) der vorangegangenen Spiele zeigt. Die Offensive des Heimteams zeigt sich bislang äußerst abschlussschwach – zwölf geschossene Treffer stellen den schlechtesten Ligawert dar. Der SG Motor Wilsdruff förderte aus den bisherigen Spielen einen Sieg, fünf Remis und zehn Pleiten zutage. Drei Unentschieden und zwei Niederlagen aus den letzten fünf Spielen: Wilsdruff kann einfach nicht gewinnen.

Die Offensivabteilung von Bautzen funktioniert bislang zuverlässig wie ein Schweizer Uhrwerk und schlug bereits 34-mal zu. Fünfmal ging das Team von Trainer Thomas Hentschel bislang komplett leer aus. Hingegen wurde siebenmal aus den Begegnungen der Saison der maximale Ertrag mitgenommen. Hinzu kommen vier Punkteteilungen.

Auch wenn das Selbstbewusstsein vor heimischer Kulisse generell größer ist als auswärts: Angesichts der wackeligen Defensive des SG Motor Wilsdruff und der starken Offensive der FSV Budissa Bautzen steht Wilsdruff eine Herkulesaufgabe bevor.

Der SG Motor Wilsdruff ist gewillt, dem Favoriten in die Suppe zu spucken. Die letzten Ergebnisse stärkten definitiv das Selbstbewusstsein.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal