Sie sind hier: Home > Regional > Leipzig >

17 Kilo Cannabis gefunden: Mutmaßlicher Drogendealer gefasst

Leipzig  

17 Kilo Cannabis gefunden: Mutmaßlicher Drogendealer gefasst

19.07.2019, 16:29 Uhr | dpa

17 Kilo Cannabis gefunden: Mutmaßlicher Drogendealer gefasst. Ein Fahrzeug der Polizei im Einsatz

Ein Fahrzeug der Polizei ist im Einsatz. Foto: Jens Wolf/Archiv (Quelle: dpa)

Leipziger Ermittler haben einen mutmaßlichen Drogenhändler festgenommen. Nach Polizeiangaben vom Freitag fanden die Beamten am Donnerstag in der Wohnung und im Auto des 31-Jährigen etwa 17 Kilogramm Cannabis. Außerdem seien sie auf etwa 200 Gramm noch nicht näher bestimmte Tabletten gestoßen.

Aufgeflogen war der Beschuldigte, weil er zuvor vor einer Kontrolle fliehen wollte. Die Beamten fassten ihn und fanden zunächst Drogen in seinem Rucksack. Nach der Durchsuchung von Auto und Wohnung beantragte die Leipziger Staatsanwaltschaft einen Haftbefehl. Wegen der Fluchtgefahr sei ein Richter dem Antrag nachgekommen, hieß es. Der 31-Jährige sitzt nun im Gefängnis.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Anzeige
Entdecken Sie Ihren Denim-Look!
bei TOM TAILOR
Anzeige
Der Sommer zieht ein: shoppe Outdoor-Möbel u.v.m.
jetzt auf otto.de
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal