Sie sind hier: Home > Regional > Leipzig >

Handball: Leipzig besiegt Frisch Auf Göppingen knapp

Leipzig  

Handball: Leipzig besiegt Frisch Auf Göppingen knapp

15.09.2019, 17:51 Uhr | dpa

Der SC DHfK Leipzig bleibt den Spitzenteams der Handball-Bundesliga auf den Fersen. Am fünften Spieltag siegten die Sachsen am Sonntag 26:25 (14:11) gegen Frisch Auf Göppingen und zeigten sich damit gut erholt von der Niederlage in Ludwigshafen in der Vorwoche. Bei beiden Teams überzeugten vor allem die Außen. Der Däne Patrick Wiesmach war mit acht Toren erfolgreichster DHfK-Werfer. Bei Göppingen ragte Linksaußen Marcel Schiller mit elf Treffern heraus.

Leipzig erwischte einen guten Start, ging mit dem ersten Angriff in Führung. Kurz vor der Pause zog Leipzig auf drei Tore davon. Doch Göppingen steckte nicht auf, kämpfte sich wieder heran. In der 53. Minute gingen die Gäste sogar erstmals in Führung. Doch Leipzig zeigte sich unbeeindruckt, holte sich die Führung zurück und Torwart Jens Vortmann parierte den letzten Göppinger Angriff von Sebastian Heymann.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Anzeige
Highlights für den Herbst jetzt bis zu 30% reduziert
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenhappy-size.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal