Sie sind hier: Home > Regional > Leipzig >

Sächsische Schüler in bundesweitem Chemie-Wettbewerb vorne

Leipzig  

Sächsische Schüler in bundesweitem Chemie-Wettbewerb vorne

21.09.2019, 16:17 Uhr | dpa

Sächsische Schüler in bundesweitem Chemie-Wettbewerb vorne. Schülerin meldet sich

Eine Schülerin meldet sich im Unterricht. Foto: Julian Stratenschulte/Archivbild (Quelle: dpa)

Im bundesweiten Nachwuchs-Wettbewerb "Chemie - die stimmt!" haben zwei Schüler aus Sachsen die ersten beiden Plätze belegt. In der Jahrgangsstufe 10 belegten Maximilian Kordisch und Rosa Gründer vom Ostwald-Gymnasium Leipzig den ersten beziehungsweise zweiten Platz, wie die Veranstalter am Samstag in Leipzig mitteilten. Für das Finale des Bundeswettbewerbes hatten sich 30 Schüler qualifiziert. Sie mussten ihr Wissen in einer praktischen und einer theoretischen Klausur unter Beweis stellen. Insgesamt hatten bundesweit 4000 Schüler an dem Wettbewerb teilgenommen, der seit dem Jahr 2000 ausgetragen wird.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal