Sie sind hier: Home > Regional > Leipzig >

Graffiti-Sprayer stoppen fahrende Straßenbahn

Leipzig  

Graffiti-Sprayer stoppen fahrende Straßenbahn

21.10.2019, 16:35 Uhr | dpa

Graffiti-Sprayer stoppen fahrende Straßenbahn. Blaulicht

Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei leuchtet. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Eine Gruppe von etwa 30 Leuten hat in Leipzig eine Straßenbahn gestoppt und mit Graffiti besprüht. Wie die Polizei am Montag weiter mitteilte, stellten sich am Sonntagabend mehrere Menschen im Stadtteil Connewitz auf die Gleise und zwangen den Fahrer zum Anhalten. Dann besprühte die Gruppe laut Polizei die Bahn mit blauer Farbe. Als die vom Fahrer alarmierten Polizeibeamten eintrafen, hätten die Täter die Streifenwagen mit Feuerwerkskörpern beworfen und seien unerkannt geflüchtet. Verletzt wurde nach Angaben der Polizei niemand. Die Schadenshöhe sei noch unklar. Wie die Behörde mitteilte, laufen gegen die Täter Ermittlungen wegen Sachbeschädigung und Nötigung im Straßenverkehr.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal