Sie sind hier: Home > Regional > Leipzig >

Haushalte in Sachsen-Anhalt verbrauchen weniger Gas

Leipzig  

Haushalte in Sachsen-Anhalt verbrauchen weniger Gas

05.12.2019, 11:38 Uhr | dpa

Haushalte in Sachsen-Anhalt verbrauchen weniger Gas. Ein Gasflamme eines Gasherdes wurde entzündet

Ein Gasflamme eines Gasherdes wurde entzündet. Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Die Menschen in Sachsen-Anhalt haben 2018 zu Hause etwas weniger Gas verfeuert als im Vorjahr. Der Verbrauch der Haushalte habe mit 7 441 Millionen Kilowattstunden 1,2 Prozent unter dem Vorjahreswert gelegen, teilte das Statistische Landesamt am Donnerstag in Halle mit. Auch der Preis für Haushaltskunden ging mit 5,33 Cent pro Kilowattstunde leicht um 0,02 Cent zurück und sank damit im vierten Jahr in Folge.

Durch den geringeren Preis und den geringeren Verbrauch nahmen die Versorger durch Haushaltskunden 2,1 Prozent weniger ein als 2017. Insgesamt, also inklusive Industrie und sonstiger Abnehmer, stieg der Verbrauch in Sachsen-Anhalt jedoch um 4,4 Prozent. Unterm Strich lag der Gaserlös der Versorger 2018 dadurch 5,5 Prozent höher als 2017.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal