Sie sind hier: Home > Regional > Leipzig >

Leipzig: Brandstiftung im Landesamt für Steuern und Finanzen

Leipzig  

Leipzig: Brandstiftung im Landesamt für Steuern und Finanzen

07.12.2019, 09:40 Uhr | dpa

Leipzig: Brandstiftung im Landesamt für Steuern und Finanzen. Feuerwehr

Ein Drehleiterwagen der Feuerwehr fährt mit Blaulicht an einer Unfallstelle vorbei. Foto: Marcel Kusch/dpa (Quelle: dpa)

Unbekannte haben in der Nacht zum Samstag im Gebäude des Landesamtes für Steuern und Finanzen in Leipzig einen Brand gelegt. Durch das Feuer sei ein Büroraum vollständig zerstört worden, teilte das Landeskriminalamt mit. Da ein politischer Hintergrund nicht ausgeschlossen werden könne, habe das Polizeiliche Extremismus- und Terrorismus-Abwehrzentrum des LKA Sachsen die Ermittlungen übernommen. Der Brandort befindet sich den Angaben zufolge im Innenhof des Gebäudes. Die Polizei sucht nun mögliche Zeugen des Anschlags.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal