Sie sind hier: Home > Regional > Leipzig >

47-Jähriger bei Wohnungsbrand in Leipzig verletzt

Leipzig  

47-Jähriger bei Wohnungsbrand in Leipzig verletzt

17.02.2020, 07:05 Uhr | dpa

47-Jähriger bei Wohnungsbrand in Leipzig verletzt. Feuerwehr

Ein Fahrzeug der Feuerwehr steht am Straßenrand. Foto: Hauke-Christian Dittrich/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Ein 47-Jähriger hat bei einem Wohnungsbrand in Leipzig eine Rauchgasvergiftung erlitten. Das Feuer brach kurz vor Mitternacht aus noch ungeklärter Ursache im Wohnzimmer des Mieters im Stadtteil Anger-Crottendorf aus, wie eine Polizeisprecherin am Montagmorgen sagte. Feuerwehrleute löschten die Flammen. Der Mann kam in ein Krankenhaus. Die Schadenshöhe war zunächst unbekannt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal