Sie sind hier: Home > Regional > Leipzig >

Leipzigs Gulacsi will auch mit 37 Jahren noch im Tor stehen

Leipzig  

Leipzigs Gulacsi will auch mit 37 Jahren noch im Tor stehen

17.02.2020, 09:32 Uhr | dpa

Leipzigs Gulacsi will auch mit 37 Jahren noch im Tor stehen. Torwart Gulacsi

Leipzigs Torwart Peter Gulacsi fängt einen Ball. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Peter Gulacsi kann sich noch viele Jahre als Profi-Torwart vorstellen. Der 29 Jahre alte Schlussmann von RB Leipzig sagte in einem Interview dem "Kicker" (Montag): "Es gibt Torhüter, die bis 36, 37 Jahre auf allerhöchstem Niveau spielen können. Ich hoffe, ich bin einer davon."

Mit RB spielt der ungarische Nationalkeeper in dieser Saison um die Meisterschaft, zudem steht Leipzig im Achtelfinale der Champions League. An diesem Mittwoch treten Gulacsi und seine Mitspieler bei Tottenham Hotspur zum Hinspiel an.

Er war 2015 von Red Bull Salzburg nach Leipzig gewechselt und entwickelte sich mit der Zeit bei den Sachsen zur unumstrittenen Nummer eins. Gulacsis aktueller Vertrag ist bis Ende Juni 2023 gültig.

"Die Vertragsverlängerung war sehr wichtig für mich, weil sie mir Planungssicherheit gibt und das Gefühl, dass ich hier Respekt und Wertschätzung bekomme", erklärte Gulacsi. "Ich will so lange wie möglich in einer Top-Liga und in einer Top-Mannschaft spielen. Tritt beides ein, würde das Freude auf mein Leben ausstrahlen."

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal