Sie sind hier: Home > Regional > Leipzig >

Tanz- und Theaterfestival Euro-Scene feiert 30. Jubiläum

Leipzig  

Tanz- und Theaterfestival Euro-Scene feiert 30. Jubiläum

02.07.2020, 12:30 Uhr | dpa

Das Festival des zeitgenössischen europäischen Theaters und Tanzes in Leipzig steht in diesem Jahr unter dem Motto "Alles nicht wahr". Das Programm nehme Bezug auf den Widerspruch von Behauptungen, Lügen und Wahrheit im Zeitalter von "Fake News", teilte die Festivalleitung am Donnerstag mit. Die Leitung geht davon aus, dass die Euro-Scene vom 3. bis 8. November ihr 30. Jubiläum feiern kann. Alle notwendigen Hygienemaßnahmen in Bezug auf Corona würden eingehalten.

Zwölf Gastspiele aus sieben Ländern in 22 Vorstellungen und sieben Spielstätten sind geplant. Das Spektrum ist in diesem Jahr besonders breit gefasst und bietet einen Reigen aus Sprechtheater und Tanz, Musik- und Figurentheater sowie ein Stück für Kinder, hieß es vom Festival weiter. Im vergangenen Jahr zählte die Euro-Scene 5400 Besucher, 200 mehr als 2018.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal