Sie sind hier: Home > Regional > Leipzig >

Doppeldeckerbus streift Bahnbrücke in Leipzig

Leipzig  

Doppeldeckerbus streift Bahnbrücke in Leipzig

03.08.2020, 07:37 Uhr | dpa

Doppeldeckerbus streift Bahnbrücke in Leipzig. Ein Blaulicht leuchtet auf einem Polizeifahrzeug

Ein Blaulicht leuchtet auf einem Polizeifahrzeug. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Ein Doppeldeckerbus hat in Leipzig bei der Durchfahrt eine Bahnbrücke gestreift. Wie die Polizei am Montag mitteilte, wurde dabei am Sonntagnachmittag dessen Faltdach beschädigt und teilweise abgerissen. Menschen wurden nicht verletzt. Der Schaden wurde mit rund 15 000 Euro angegeben. Die Brücke habe nur einen Kratzer erhalten, hieß es.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal