Sie sind hier: Home > Regional > Leipzig >

Leipzig: Zwei Verletzte bei Brand in Mehrfamilienhaus

Kripo ermittelt  

Zwei Verletzte nach Brand in Mehrfamilienhaus

14.09.2020, 08:18 Uhr | dpa

Leipzig: Zwei Verletzte bei Brand in Mehrfamilienhaus. "Feuerwehr 112" ist auf einem Feuerwehrfahrzeug zu lesen (Symbolbild): In Leipzig hat es am Sonntagabend gebrannt. (Quelle: dpa/Kalaene)

"Feuerwehr 112" ist auf einem Feuerwehrfahrzeug zu lesen (Symbolbild): In Leipzig hat es am Sonntagabend gebrannt. (Quelle: Kalaene/dpa)

Bei einem Brand in einem Leipziger Mehrfamilienhaus sind zwei Menschen verletzt worden. Das Feuer brach im Obergeschoss aus, die Bewohner mussten evakuiert werden.

In Leipzig hat es am Sonntag in einem Mehrfamilienhaus gebrannt. Das Feuer sei am Sonntagabend in einer Wohnung im vierten Obergeschoss des Hauses ausgebrochen, teilte die Polizei mit.

Dabei sind zwei Menschen leicht verletzt worden. Sie seien medizinisch versorgt worden. Die Bewohner mussten zwischenzeitlich evakuiert werden, die Feuerwehr konnte den Brand vollständig löschen. Brandursache und Sachschaden seien noch unklar. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: