Sie sind hier: Home > Regional > Leipzig >

Leipzig: Unbekannte legen Feuer in Wohnhaus

In der vierten Etage  

Unbekannte legen Feuer in Leipziger Wohnhaus

13.10.2020, 09:06 Uhr | dpa

Leipzig: Unbekannte legen Feuer in Wohnhaus. Einsatzfahrzeug der Feuerwehr (Symbolbild): In Leipzig haben Unbekannte ein Feuer in einem Wohnhaus gelegt. (Quelle: dpa/Marcel Kusch)

Einsatzfahrzeug der Feuerwehr (Symbolbild): In Leipzig haben Unbekannte ein Feuer in einem Wohnhaus gelegt. (Quelle: Marcel Kusch/dpa)

In der Nacht ist es in Leipzig zu einem Brand in einem Mehrfamilienhaus gekommen. Die Polizei ermittelt aktuell gegen die noch unbekannten Täter.

Unbekannte haben in einem Mehrfamilienhaus im Leipziger Stadtteil Grünau-Mitte Feuer gelegt. Wie die Polizei mitteilte, setzten sie in der Nacht zum Dienstag in der vierten Etage einen Kinderwagen in Brand. Menschen wurden nicht verletzt.

Die Flammen beschädigten die Beleuchtung und den Brandmelder. Die Etage sei erheblich verrußt worden, hieß es. Angaben zum Schaden konnten zunächst nicht gemacht werden.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal